Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück

Foren Suche

  • Grundsätzliche Frage - ModelleisenbahnDatum27.01.2020 14:36
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    Auch wenn ich aus den verschiedensten Gründen hier kein "Eisenbahn-Wunderland" haben werde , habe ich mir doch schon hier und da für eine fiktive Umsetzung Gedanken gemacht.

    Meine Eisenbahn läuft hier ohne Schienenstrom.
    Die Märklin My World bezieht die Spannung für die Treibwagen vom fest angehängten Tender (Batteriewagen) und wird per FB dann gesteuert.

    Darum würde mich mal grundsätzlich interessieren wie so eine Eisenbahn funktionert ?
    Schickt man die Spannung vom Trafo auf die Schienen und die Loks haben unten Abnehmer oder gar die Räder ?
    Heißt das , wenn ich langsam fahren will wird wenig Spannung auf die Schienen gegeben und fürs schnell fahren dann eben mehr ?
    Wenn dem so wäre , würden ja alle Loks auf dem selben Schienenkreis das gleiche Tempo haben ?

    Vielleicht kann mir das jemand in relativ kurzen Worten näher bringen ?

  • 2 Stk Display 16x2 und Co ...Datum27.01.2020 14:28
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema 2 Stk Display 16x2 und Co ...

    Zitat
    Meine Displays laufen nachdem ich erkannt habe dass das erste Display defekt war, und garantiert nicht durch meine Schuld ;-).
    Etwas mehr Nachsicht mit den Unwissenden ;-).


    ähm , sorry wenn Du Dir den Schuh angezogen hast , aber Du warst da überhaupt nicht mit gemeint und dachte dabei auch nicht an Dich jetzt speziell ....

    Diese Idee schwebt mir schon seit Jahren durch den Kopf , immer wenn ich für andere Projekte mache die mit Displays zu tun haben und es meist nie an Größe reicht.
    Gut , man wechselt dann meist auf nen Nextion HDMI Enhanced TFT Display .

    Das "Problem" is ja , das die Displays noch rund herum ein Stück Platine haben , so das eine Anderander-Reihung ( komisches Wort ) selten schön aussieht .

  • Attiny85 BoardDatum26.01.2020 21:07
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Attiny85 Board

    Ach ja stimmt , in den Genuß´meiner Platine biste ja noch nicht gekommen




    [ Es macht wenig Sinn mehr Bauteile als nutzbar auf dem Board zu plazieren ]

  • Was die Welt nicht brauch ....Datum26.01.2020 17:34

    Ich denke , es ist wie bei jedem Hobby ,
    man brauch die Zeit , die Lust UND ( besonders bei Modellbahn) das nötige Kleingeld.
    Da kannst mal schnell eben 1000de € los werden. :-(

    Dafür ist das Interesse nicht groß genug , sich dem allem auszusetzen

  • Was die Welt nicht brauch ....Datum24.01.2020 23:36

    Ich warte ja schon Jahre darauf das mal einer eine schöne Programmierung für eine Eisenbahn a la Miniatur-Wunderland-Hamburg brauch ...aber es kommt keiner :-(
    Hier ist leider nicht mehr der Platz um solch ein Projekt richtig ausleben zu können.
    Wenn , dann muß die Bahn auch mal demontiert werden können und dafür lohnt kein Basteln wirklich.

    Ich steh da dann doch lieber erst mal auf was Modernens.
    Aber du sagst es , das Ende der Fahnenstange is seit längerem erreicht :-(

  • Was die Welt nicht brauch ....Datum24.01.2020 23:06

    Naja, sowas hab ich in den ersten Stunden vor 10 Jahren gemacht .
    Sicher war toll und schön , als Einstieg auch ne nette Sache .

    Hausautomation , Websteuerung , TouchDisplay ,.... bin da doch schon 1-2 Dekaden weiter ....

  • Ein Servo-Tester mal etwas anders ;-)Datum24.01.2020 23:02

    Son Display auf 42 Zoll Größe ..... das sollte dann auch nen Blinder sehen können

  • Was die Welt nicht brauch ....Datum24.01.2020 15:22
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    Sacht mal , .... gibts eigentlich auch noch andere Interessen als so schnödes Basteln mit Servo oder dem popeligem alphanumerischen Display ?

    Ich mein , es gibt ja 1000de an interessante neue Sachen , ackern aber nur mit dieser 10 Jahre alten Sache hier rum :-(
    Man könnt ja denken , ich bin in der Zeit stecken geblieben

  • 2 Stk Display 16x2 und Co ...Datum24.01.2020 12:47
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    ich hatte mal überlegt wie man 2 Stk Displays 16x2 / 20x4 / 40x4 ect. an einem Mikrocontroller anschliessen kann.
    Bin dann zu dem Entschluss gekommen , das es sehr einfach ist und auch nur 1 zusätzliches Kabel und somit auch nur 1 zusätzlichen Pin benötigt.
    Aber da ja kaum jemand ein Displays ans laufen bekommt , brauch man sich über 2 Stk keine Gedanken machen

  • Ein Servo-Tester mal etwas anders ;-)Datum23.01.2020 17:02

    Dies soll jetzt keine Kritik sein , mit Wunsch von Naubaddi hier mal wie man es .....mh ... auch machen könnte

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    32
    33
    34
    35
    36
    37
    38
    39
    40
    41
    42
    43
    44
    45
    46
    47
    48
    49
    50
    51
    52
    53
    54
    55
    56
    57
    58
    59
    60
    61
    62
    63
    64
    65
     

    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 8000000
    $hwstack = 40
    $swstack = 40
    $framesize = 40
     
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.4 , Db5 = Portd.5 , Db6 = Portd.6 , Db7 = Portd.7 , E = Portd.2 , Rs = Portd.3
    Config Lcd = 16 * 2
    Cursor Off
    Cls
     
    Config Servos = 1 , Servo1 = Portb.0 , Reload = 10
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto, Reference =avcc
     
    config portb = output
    config Portc = input
     
    const Faktor=8.525' Servobereich von 30-150 / 1024Bit : 120 = 8.525
     
    dim Potiwert as word
    dim Servowert as byte
    dim Dummy as single
    dim Servo_alt as byte
     
    enable Interrupts
    locate 1,1
    lcd "Poti :"
    locate 2,1
    lcd "Servo:"
     
    do
     
    Potiwert=getadc(0)
    Dummy=Potiwert/Faktor
    Servowert=Dummy+30
     
    locate 1,7
    lcd Potiwert ; " "
     
    if Servowert<>Servo_alt then
    Servo_alt=Servowert
     
    locate 2,7
    lcd Servowert ; " "
    locate 2,11
     
    Select case Servowert
    case 30 to 89
    lcd "Links "
     
    case 91 to 150
    lcd "Rechts "
     
    case 90
    lcd "Mitte "
    end select
     
    Servo(1) =Servowert
     
    endif
     
    loop
    end
     
     



  • Servo Signal auslesenDatum23.01.2020 09:52
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Servo Signal auslesen

    Übringens ist einen Servos "auslesen" und den Programmcode eines Mikrocontrollers auslesen ,
    das gleiche wie ..... Schuhe putzen und Fernseh gucken.
    Zwei völlig verschiedene Sachen vom Grund her.

  • Servo Signal auslesenDatum23.01.2020 09:49
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Servo Signal auslesen

    Definitiv : NEIN !!

    Jeglicher Versuch würde die Picaxe zerstören !

    Da die Picaxe ja kein echter Mikrocontroller ist , sondern nur ein kleiner geladener Code (Picaxe) in einem speziellen Bereichs des Wirts (die PIC ), würde man mit dem Auslesen eher versuchen den Wirt ( also die PIC )
    anzusprechen , als den kleinen speziellen Teil Programmcode der irgendwo tief vergraben ist und sich Picaxe nennt.
    An den Code der Picaxe kommt man also nie wieder dran .

  • Testumgebung für PICAXE und AVRDatum22.01.2020 15:37

    So ein "Testplatz" is für den Laien garnicht mal so schlecht.
    Wie Du schon sagst , alles hat seinen Platz und bleibt übersichtlich.

    Ich kann da nicht mit reden , bei mir sind immer 3-4 Platinen am Start.
    Habe im PC 3 Stk Dual RS232 Steckkarte dafür drin.( Com1 - com13)
    Meist sind ein Atmega8 oder Atmega644 , sowie die Picaxe Platine am Start.

    Dazu kommen noch andere Gerätschaften die mittels RS232 programmiert werden ( Display , ESP, IC's , ect. )
    Um gegenseitigen Kontakt zu vermeiden haben alle Platinen an den Ecken 3mm Löcher für 5-10mm Abstandhalter.

  • Na das freut mich , das das so schnell und gut geklappt hat

  • Neues Picaxe-BoardDatum21.01.2020 23:06
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Neues Picaxe-Board

    super ! gut gemacht :-)

  • Muss man das jetzt verstehen ??

    Hat ein super professionelles Board und will mit nem popeligem Steckbrett das testen ??

  • Man kann es angeben ( #picaxe 08M2 ) , oder vorher schon passend einstellen im Editor mit welchem Chip man arbeitet dann isset wurscht ;-)

  • ich wiederhole noch mal , für die , die es mit lesen etwas schwer haben :



    Das Programm an sich ist fehlerfrei , also grammatisch korrekt ;-)
    Läuft auch tadellos im Simulator.
    Vielleicht nicht abtippen , sondern mal zur Sicherheit : Copy & Paste nutzen ??

  • Das Programm an sich ist fehlerfrei , also grammatisch korrekt ;-)
    Läuft auch tadellos im Simulator.
    Vielleicht nicht abtippen , sondern mal zur Sicherheit : Copy & Paste nutzen ??

  • ah , Stefan sein "Kunstwerk" ;-)

Inhalte des Mitglieds BoomBoomMagic
Beiträge: 480
Ort: Bielefeld
Geschlecht: männlich
Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz