Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


Problemlösung für Umgang mit MIN / MAX gesucht

#1 von Joe Patroni , 03.11.2022 09:03

Moin.

Frage, wie geht man am geschmeidigsten mit folgendem Problem um:

X=500
Y=1000
Z=X-Y MIN 1

liefert nicht wie erwartet 1. Liegt wohl an der strikt nacheinander folgenden Abarbeitung, wo demnach Z ja erstmal ins Negative rutscht und dann erst entschieden wird, ob auf MIN aufgerundet werden muss.

Ich behelfe mir z.Zt. mit vorherigen if-Abfragen, ob X-Y noch im positiven liegen würde, aber gibt es da keine professionellere Lösung?

Hab ich zwar nicht ausprobiert, denke aber, das gleiche Problem mit "MAX" wird bei überschreiten der 65535 Grenze vorliegen, also:

X=60000
Y=10000

Z=X+Y MAX 65535

wird nicht 65535 ergeben.

Bin gespannt.
Danke und Gruß
Joe :-)


------------------------------------------------
Danke und Gruß
Joe

 
Joe Patroni
Beiträge: 99
Registriert am: 28.01.2019


RE: Problemlösung für Umgang mit MIN / MAX gesucht

#2 von BoomBoomMagic , 03.11.2022 13:15

Das ist ein lustiges "Problem".
Diese Befehle kannte ich bisher noch nicht und mußte erst mal schauen was die machen :-)


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


RE: Problemlösung für Umgang mit MIN / MAX gesucht

#3 von BoomBoomMagic , 03.11.2022 13:26

So wie ich heraus gefunden habe , gelten diese Befehle ausschliesslich für das Multiplizieren und Dividieren !
NICHT für das Addieren und Subtrahieren.


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


RE: Problemlösung für Umgang mit MIN / MAX gesucht

#4 von Joe Patroni , 03.11.2022 20:19

Aha! Darüber hab ich in den Manuals nichts gefunden, nur, dass es das gibt.
Solange man die Bereichsgenzen 0 und 65535 nicht überschreitet, funktionieren die aber auch bei Addition und Subtraktion.
Ok, dann weiß ich Bescheid.
Danke und Gruß
Joe


------------------------------------------------
Danke und Gruß
Joe

 
Joe Patroni
Beiträge: 99
Registriert am: 28.01.2019

zuletzt bearbeitet 03.11.2022 | Top

RE: Problemlösung für Umgang mit MIN / MAX gesucht

#5 von BoomBoomMagic , 04.11.2022 01:14

ja , denn :
500 - 1000 = 65035 ( w3 = w0 - w1 min 1 )
aber
500 : 1000 = 1 ( w3 = w0 / w1 min 1 )


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


   

Variablen-Liste in PE6 dauerhaft einklappen

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz