Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#1 von Tracer , 22.03.2022 19:11

Hallo alle miteinander,
war schon vor Jahren hier mal mit Angemeldet, bin aber in in den Letzten Jahre von den 8 Beinern etwas weg gekommen und mehr auf Arduino und ESP32 fixiert gewesen.

Nun will ich mit den Sensoren DHT22 die Temperatur und Luftfeuchtigkeit einlesen.
Da das keine große Aufgabe ist, dachte ich versuche es mal wieder mit der/die/dem PicAxe.
Leider konnte ich da keine Vernünftige Lösung finden nur die eine mit der Umständlichen Lösung von 2 N555 Timer.
Kann mir jemand erklären, warum das mit einem Attiny85 sehr einfach funktioniert und mit einem PicAxe kleiner x20 nicht geht
Ich hätte euch gerne links gepostet zu den Projekten mit der PicAxe und dem Attiny, aber leider darf ich das noch nicht.
der Attiny85 hat doch nur 20Mhz und der PicAxe 36Mhz
Danke für eure Antworten
Gruß Tracer
PS: sollte es doch eine einfache Lösung geben dann wäre ich auch dafür dankbar, hab hier noch 5 PicAxe 08m2 rumliegen 😊


Tracer  
Tracer
Beiträge: 5
Registriert am: 22.03.2022

zuletzt bearbeitet 22.03.2022 | Top

RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#2 von BoomBoomMagic , 23.03.2022 08:10

Hallo Tracer ,
mal wieder schön von Dir zu hören.

Auch ich muss gestehen mich mit der Picaxe kaum mehr zu beschäftigen und nur noch rein Atmel unterwegs zu sein.
Gut , man könnte sagen , wer zu dumm is für den Atmel , nimmt den Arduino
das ist dann der Käfer unter den Ferrari's .Nicht gross denken, bissel Library kopieren , schon läufts. Is aber wenger mein Ding.

Der Attiny läuft mit max 8 Mhz !
Mit einem Quarz kannste den auf 20 Mhz erhöhen , das is richtig , brauch man für den DHT natürlich üüüüberhaupt nicht.

Die Picaxe ' läuft ' nur mit 4Mhz (offiziell 250Khz). Das is ne völlig andere Klasse.
Zudem kann die Picaxe keine Flieskommaberechnung und keine Strings.
Das macht die Sache unnötig schwerer ohne Komma arbeiten (müssen).

Da der DHT.... schon Jahrzehnte alt ist , wird es da sicherlich auch schon mittlerweile Lösungen und Ansätze geben denk ich.
Vorzugsweise im englischen Forum : https://picaxeforum.co.uk/search/167628/?q=dht22&o=date

Der DHT ... ist aber glaube ich nicht gerade die beste Lösung in Verbindung mit einer Picaxe.


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#3 von Tracer , 23.03.2022 08:31

Hallo BoomBoomMagic,
Danke für die schnelle Antwort.
Ja, das dachte ich mir schon. Werde dies jetzt mit einem kleinen ATTiny realisieren.
So wie hier gezeigt:
crycode.de/diy-funk-wetterstation-mit-dht22-attiny85-und-radiohead

Gruß
Tracer

Tracer  
Tracer
Beiträge: 5
Registriert am: 22.03.2022


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#4 von BoomBoomMagic , 23.03.2022 08:41

Zitat

crycode.de/diy-funk-wetterstation-mit-dht22-attiny85-und-radiohead



Hätte mich ja interessiert , aber leider nur für den Arduino - kann ich ja fast dann auch mit ner Picaxe machen :-(
Interessanter wäre ein echter Code für die Atmel.


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#5 von Tracer , 23.03.2022 08:50

Hier ein Beispiel mit dem Attiny13 ohne Arduino:

blog.podkalicki.com/attiny13-reading-temperature-and-humidity-from-dht11/

Tracer  
Tracer
Beiträge: 5
Registriert am: 22.03.2022


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#6 von BoomBoomMagic , 23.03.2022 08:52

So lustig so ein DHT auch ist , ... aber ich steh da mehr auf den DS18B20 .
Ich mein, wir sind nicht alle Meterologen und braucheen die rel. Luftfeuchte wissen.
Es reicht im Grunde die Temperatur.


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#7 von BoomBoomMagic , 23.03.2022 08:56

In ' C ' ????

Schon mal was von BASCOM gehört ?
Müßt ich ja dann in Basic umschreiben. :-(


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#8 von Tracer , 23.03.2022 08:57

Ja stimmt schon, aber den hab ich nun mal hier rumliegen

Tracer  
Tracer
Beiträge: 5
Registriert am: 22.03.2022


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#9 von Tracer , 23.03.2022 09:05

Na vieleicht musst da nicht konvertieren schau mal:
bascomforum.de/index.php?thread/593-dht22-programm/

Tracer  
Tracer
Beiträge: 5
Registriert am: 22.03.2022


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#10 von BoomBoomMagic , 23.03.2022 09:13

Ja guck , so wird ein Schuh draus

Ja , rumliegen hab ich auch viel , ..... aber muss dann doch ab und an entscheiden was mehr Sinn ergibt


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


RE: DHT11/DHT22 Temperatursensor PicAxe vs Attiny

#11 von BoomBoomMagic , 23.03.2022 09:28

Nur weil ich der Picaxe den Rücken zugewandt hab , will ich ja nicht auf BASIC verzichten.
Ich möchte den Genuß und die Geschwindigkeit eines echten Controllers , aber weiterhin in Basic.

Und bis hin zu einer Grafikkarte , hatte ich noch kein Problem alles zu realisieren.
Zudem habe ich völlige Kontrolle und Einfluss auf dem was ich programmiere.
Und bin da nicht auf gutem Willen von jemanden ausgesetzt , der da irgendwas an Library mal programmiert hat.

Sicher, jetzt könntest sagen : Ich kann die Library ja ändern.
Klar, dann kannst auch gleich direkt was schreiben und brauchst keinen Arduino.


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 561
Registriert am: 24.01.2019


   

7.Segment-Anzeige...

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz