Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


Impulszähler_Melodienspieler

#1 von harry02 , 08.05.2021 20:36

Da momentan in diesem Forum wenig los ist, möchte ich ein kleines Programm einstellen. Der Sinn ist zwar nicht gerade bedeutsam, aber vielleicht kann es einer brauchen. Mein von einem Windrad gefütterten Impulszähler soll nach 100 Impulsen und nach 1000 Impulsen jeweils eine kleine Melodie abspielen.

Hier das Programm:

‚Impulszähler-Melodienspieler

#picaxe08m2

main:
count c.3,1000,b0
w1 = w1 + b0
if w1 >= 99 then
w2 = w2 + w1
goto piep1
endif
goto main

piep1:
w1 = 0
tune 0,3,($10,$11,$12,$13,$14,$15)
if w2 >= 999 then
goto piep2
endif
goto main

piep2:
w2 = 0
tune 0,3,($15,$14,$13,$12,$11,$10,$05,$05)
goto main


harry02  
harry02
Beiträge: 31
Registriert am: 16.02.2019

zuletzt bearbeitet 08.05.2021 | Top

RE: Impulszähler_Melodienspieler

#2 von Sunrisesailing , 10.05.2021 11:41

Hallo Harry,
Welche Impulse liefert das Windrad und wie wird der Impulszähler "gefüttert"?


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#3 von harry02 , 10.05.2021 20:10

Hallo Sunrisesailing,

das Windrad ist ein horizontales 3-Löffelrad. An seinem Schaft habe ich einen Magneten befestigt, der bei jeder Umdrehung ein Reed-Relay aktiviert. Das Schließen des Reed-Kontakts bewirkt einen kurzen Impuls, der mit einem 555 als Monoflop auf ca. 10 mSek aufbereitet wird. Dieser Impuls gelangt dann auf einen 433 Mhz Sender und wird ca. 30 Meter weit in mein Bastelzimmer übertragen. Dort wird er von einem 433 Mhz Empfänger empfangen und auf einen Impulszähler gegeben. Der gleiche Impuls gelangt dann auch noch auf die 08m2 PinC.3.
Gruß Harry

harry02  
harry02
Beiträge: 31
Registriert am: 16.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#4 von Sunrisesailing , 11.05.2021 19:06

Hallo harry,
aah, du misst die Umdrehungen bzw. die Windgeschwindigkeit, jetzt würden die Profis sagen: " sowas kann man doch bei Amazon kaufen..."
Ich habe auch gerade ein ähnlich sinnfreies Projekt, ich nenn´s mal CORONA-Blues.
Ich hatte im letzten Jahr eine Wildkammera gekauft um zu sehen was im Garten passiert wenn ich im Bett liege, sehr interessant, Nachbars Katze z.B., ich glaubte ich hätte sie mit der abgesägten Luftpumpe nachhaltig vertrieben, jetzt sehe ich auf der Kamera, dass sie nachts die dösenden Goldfische erschreckt. Vor ein paar Wochen habe ich die Kamera im Garten platziert, bischen Hühnerfutter und ein Untersetzer mit Bier. Ich wollte sehen ob auch Schnecken im Garten sind.... , eine Drossel hat sich promt an den Körnern sattgefressen und dann einen Schluck Bier, für das Bier ist sie noch 2 mal wiedergekommen. Um Mitternacht kam eine Maus und hat sich über die Käserinde hergemacht und siehe da, auch ein Schluck Bier, nahc 15 min. n ochmal , danach ist sie mit erhobenem Schwanz vom Platz gegangen..... Schnecken waren keine da.

Hast du zu deinem Projekt einen Schaltplan, mit dem 555 habe ich früher auch gebastelt, mit dem 433 Mhz noch nicht.


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#5 von harry02 , 11.05.2021 19:38

Hallo Sunrisesailing,

ich bin jetzt zwar nicht der Schaltplanzeichner, aber ich versuche mal meines hier einzustellen. Wenn es denn klappt.

harry02  
harry02
Beiträge: 31
Registriert am: 16.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#6 von Sunrisesailing , 12.05.2021 16:51

Hallo Harry,

danke für den Plan, mir gehts ja erstmal nur ums Prinzip.

Für mein GOP (Gartenobservationsprogramm),für Lichtzeichen habe ich mir hier BBM´s LED-Leuchtturm heruntergeladen, dafür Dank an BBM.

Jetzt möchte ich z. B. die Katze mit Tönen erschrecken, knapp oberhalb unserer max. Hörfrequenz......, schick währe auch ein Ultraschallempfänger für Fledermäuse.


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#7 von BoomBoomMagic , 13.05.2021 09:58

So Leute , ich war die letzten Wochen im KH und konnte mich aktiv nicht beteiligen :-(

Ist ein schönes Projekt geworden von Harry.

Natürlich kann man die ganze Sache wesentlich einfacher machen .
Diese PT Bausteine habe ich vor knapp 10 Jahren bis zum Abwinken durch gekaut.
Es gibt grundsätzlich 2 Typen !
1x - drückt man , liefern die eine OUT , drückt man nochmal , geht das OUT wieder aus
1x - liefern die nur einen Impuls solange man drückt
Man kann diese Teile mit A0 bis A7 Codieren , so das man einen "eigenen" Kanal hat.
Dann kann man bis zu 4 Ausgänge damit schalten.( D1 bis D4)
Man sieht , diese Teile sind sehr flexibel.
Die Reichweite läßt sich noch ein wenig erhöhen , wenn man das Lamba nicht wie üblich auf 17,2cm beschränkt , sondern um einvielfaches verlängert auf 34,4 cm oder 68,8 cm (gespult)
oder nutzt die DORI Sender und Empfänger.
Die PT Bauteile nutzen 5V und können direkt genutzt werden , so das ein NE555 nicht von Nöten ist.Gut der Sender arbeitet mit 12V , aber da hat die Picaxe nichts mit zu tun.

Aber so funktioniert das ja auch , warum dann einfacher machen ;-)
Nein , man kann es ja nur so gut machen wie man es weiß .


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 495
Registriert am: 24.01.2019

zuletzt bearbeitet 13.05.2021 | Top

RE: Impulszähler_Melodienspieler

#8 von BoomBoomMagic , 13.05.2021 10:15

Für Sunrisesailing ,

die Picaxe kann zwar (fast) alles , aber nur mit halben Ar .... !
Frequenzen kann sie ( brauchbar) nicht sehr hoch , vll. 50Khz oder 100Khz.

Die Picaxe ist ja sowas von einem Scherz , ihre Arbeitsgeschwindigkeit ist ja in echt :

4 MHZ Picaxe = real 250 Khz
8 Mhz Picaxe = real 500 Khz
16 Mhz Picaxe = real 1 Mhz
32 Mhz Picaxe = real 2 Mhz
64 Mhz Picaxe = real 4 Mhz

Die Picaxe nutzt als Baustein einen PIC mit 8 Mhz.
Also , kann die Software Emulation (Picaxe) nie schneller sein als der Wirt (PIC)
Zudem kommt , das immer gilt :
Frequenz lesen oder erzeugen = max. 1/2 der Grundfrequenz


Ich würde sehen , das man ext. Bauteile findet die das tun was man möchte ,
z.B. Geräte zur Erzeugung von Tönen die im unhörbarem Bereich für Menschen liegen und DIESE dann per Picaxe steuern ..... und/oder
Geräte die Ultraschall 'hören' und auch hier wieder von einer Picaxe gesteuert werden.

Die Picaxe (aber auch andere µC ) sind/ist für solch Aufgaben gänzlich ungeeignet !


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 495
Registriert am: 24.01.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#9 von Sunrisesailing , 16.05.2021 14:44

Danke BBM,

soweit bin ich noch nicht.

Als Futterhäuschen für die Mäuse habe ich aus LEGO (hatte mein Sohn vor 30 Jahren) ein mehrgeschossiges Gebäude mit Wendeltreppe gebaut, zur Kammeraseite viele Fenster.

Für Käserinde kletterten die Mäuse bis ganz nach oben, auch LED Lichter schreckten nicht ab.
Jetzt kommt Harry Melodienspieler ins Projekt (Ziel sind kleine Videos für meine Enkel), Wie reagieren Mäuse auf Töne?


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#10 von BoomBoomMagic , 16.05.2021 14:59

COUNT zählt ja eine Frequenze !
Das ist ja völlig unnnötig und garnicht das , was wir wollen.

Da ja bei jeder Umdrehung nur ein Impulse kommen soll , reicht es ja völlig aus , diesen an einen Eingang zu legen.
Drum hätte ich das jetzt programm seitig etwas anders gemacht :

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 

#picaxe08m2
 
let dirsc=0
 
main:
 
if pinc.3=1 then
w1=w1+1
endif

 
if w2>=999 then
w1=0
w2=0
gosub piep2
goto main
endif
 

if w1>=99 then
w1=0
w2=w2+1
gosub piep1
endif
 
goto main
 

piep1:
tune 0,3,($10,$11,$12,$13,$14,$15)
return
 
piep2:
tune 0,3,($15,$14,$13,$12,$11,$10,$05,$05)
return
 

 


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 495
Registriert am: 24.01.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#11 von harry02 , 17.05.2021 20:16

Hallo BBM,
ich verstehe das alles nicht so ganz. Dein Programm funktioniert im Simulator einwandfrei. Wenn ich dieses Programm dann in meinen Melodienspieler einlese, wird permanent Piep1 ausgeführt. Ich kann mir einfach nicht erklären, wo der Fehler liegt.
Gruß Harry

harry02  
harry02
Beiträge: 31
Registriert am: 16.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#12 von harry02 , 17.05.2021 21:12

Kommando zurück, ich hatte einen Pulldown am Pinc.3 vergessen.

harry02  
harry02
Beiträge: 31
Registriert am: 16.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#13 von Sunrisesailing , 18.05.2021 17:12

Hallo Harry,

immerhin hats gepiep. in der zeile TUNE (..................), sind die Zahlen Töne oder Frequenzen (oder beides)?


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#14 von BoomBoomMagic , 18.05.2021 19:01

Man könnte ja mal nen Blick in die DEUTSCHE Übersetzung wagen, dann entfallen viele (sinnige) Fragen


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 495
Registriert am: 24.01.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#15 von Sunrisesailing , 19.05.2021 12:31

Danke BBM,

ich weiß das sehr zu schätzen, besonders das deutsche Handbuch und die completten Beispiele mit Schaltplan und Programm.
Meine rudimentären Kenntnisse reichen nicht aus, um komplexere Projekte völlig selbstständig zu entwickeln, eine Begleiterscheinung des Alterns, 90 % des gelernten Wissens habe ich vergessen und 10 % sind technisch überholt.


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


RE: Impulszähler_Melodienspieler

#16 von BoomBoomMagic , 19.05.2021 15:39

Naja , ich sach mal so :
Manchmal ist auch Neues nicht immer besser.
Da ist man besser beim altbewehrtem bedient.
Lieber alt und läuft , als neu und man fummelt ewig dran rum ;-)
So frei nach dem Motto : Alte Besen kehren gut .


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 495
Registriert am: 24.01.2019


   

Festfreqenzen mit Stufenschalter

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz