Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


Spannung vom Netzteil macht Probleme?

#1 von Naubaddi , 22.12.2019 21:21

Hi, wenn die ATtiny-Testplatine mit 4,8V von einem Labornetzteil versorgt wird gibt es Probleme mit dem Programmablauf, das Lauflicht stockt manchmal oder überspringt ein paar LEDs. Da es mit 3,6V von einem AKKU nicht auftritt vermute ich das Problem bei dem Netzteil, und ich dachte es gibt nix besseres wie ein Labornetzteil.

Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: Spannung vom Netzteil macht Probleme?

#2 von BoomBoomMagic , 22.12.2019 21:52

Mal ganz ehrlich ?

Hab auch so ein nettes Spielzeug , abgeblich bis 30V und 5A - regelbar .

Kannst sagen waste willst , aber so ein schönes kleines Schinacken Schaltnetzteil 5V/3A ist noch das beste was geht - meine Meinung.


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 528
Registriert am: 24.01.2019


   

Was macht man wenn man Langeweile hat?
<I:-)=

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz