Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#1 von Naubaddi , 11.12.2019 12:02

Hi,

mir gingen die Kanäle beim RC-Sender für das MF1 (merkwürdiges Fahrzeug 1) aus, vor langer Zeit hatte ich den 4 Kanal Sender geöffnet um zu sehen ob da noch etwas geht. Und es ging noch etwas, da war ein Kanal ohne Anschluss der wahrscheinlich Kanal 5 ist. Ruck zuck wurde ein Taster ein-aus-ein mit 2 Widerständen an den unbenutzten Kanal gelötet, das hat über ein Jahrzehnt funktioniert und war auch ausreichend.
Jetzt mit dem MF1 wurde es eng mit den Funktionen, also noch mal den RC-Sender geöffnet und den Kanal 5 mit einer Buchse nach draußen gelegt um zu experimentieren . Das Experiment ist gelungen, Kanal 5 hat jetzt 8 Funktionen zur Verfügung an Stelle der 2 Funktionen mit dem Taster ein-aus-ein . Im Moment ist es noch als Versuchsaufbau auf einem Stück Holz mit einer Klemm die die Taster simuliert,
Nun musste der Empfänger natürlich etwas aus den Signalen machen, als Test wird einfach nur eine LED von 8 eingeschaltet, die rote LED ist die Mittelstellung bzw. kein Taster betätigt.

Das RC-Modul für die 8 Funktionen wird mit einem 14M2 gebastelt, der 14M2 ist bei dieser Aufgabe komplett belegt.

Jetzt muss das Ganze nett verpackt werden und an dem RC-Sender angebracht werden, dann noch ein paar Gedanken wie das Programm auf die Signale reagieren soll und schon sind es 6 Funktionen mehr .

Der Versuchsaufbau:


Das Test-Programm:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
 
; picaxe14m2 ;	automatische Compilerauswahl für mein Skript
; Dateiname: Taster 6x.axe
; Funktion: 6 Taster über einen RC-Kanal auswerten, mit Kontroll-LED für die Mittelstellung
; Datum: Start 10.12.2019, Stand 11.12.2019
; Von: Naubaddi
;
; PICAXE 14M2 Alle Pin Funktionen
;
; +---v---+
; +V |1 14| 0V
; RxD/I C.5 |2 13| B.0 O/TxD/hserout/DAC
; Touch/ADC/I/O C.4 |3 12| B.1 I/O/ADC/Touch/SRI/hserin
; I C.3 |4 11| B.2 I/O/ADC/Touch/pwm/tune/SRQ
; kb clk/hpwm A/pwm/I/O C.2 |5 10| B.3 I/O/ADC/Touch/hi2c scl
; kb data/hpwm B/I/O C.1 |6 9| B.4 I/O/ADC/Touch/pwm/hi2c sda
; hpwm C/pwm/Touch/ADC/I/O C.0 |7 8| B.5 I/O/ADC/Touch/hpwm D
; +-------+
;
symbol RC_Kanal = C.3 ; Eingang für einen Kanal vom Empfänger
symbol Mitte = C.4 ; Ausgang für die Kontroll-LED (Mittelstellung)
symbol RC_Signal = w0 ; das Signal vom Empfänger (75-225)
symbol Ausgang_1 = B.1 ; Ausgang für Taste 1
symbol Ausgang_2 = B.2 ; Ausgang für Taste 2
symbol Ausgang_3 = B.3 ; Ausgang für Taste 3
symbol Ausgang_4 = B.4 ; Ausgang für Taste 4
symbol Ausgang_5 = B.5 ; Ausgang für Taste 5
symbol Ausgang_6 = C.0 ; Ausgang für Taste 6
symbol Ausgang_7 = C.1 ; Ausgang für Taste 6
symbol Ausgang_8 = C.2 ; Ausgang für Taste 6
;
symbol ein_1 = b2 ; ein/aus merken
ein_1 = 0 ; 0 = aus, 1 = ein
symbol ein_2 = b3 ; ein/aus merken
ein_2 = 0 ; 0 = aus, 1 = ein
symbol ein_3 = b4 ; ein/aus merken
ein_3 = 0 ; 0 = aus, 1 = ein
symbol ein_4 = b5 ; ein/aus merken
ein_4 = 0 ; 0 = aus, 1 = ein
symbol ein_5 = b6 ; ein/aus merken
ein_5 = 0 ; 0 = aus, 1 = ein
symbol ein_6 = b7 ; ein/aus merken
ein_6 = 0 ; 0 = aus, 1 = ein
symbol ein_7 = b8 ; ein/aus merken
ein_6 = 0 ; 0 = aus, 1 = ein
symbol ein_8 = b9 ; ein/aus merken
ein_6 = 0 ; 0 = aus, 1 = ein
;
pause 1000 ; eine Pause für die RC-Elektrik
;
RC_Modul: ; Hauptschleife für das RC-Modul
;
pulsin RC_Kanal, 1, RC_Signal ; RC Signal übernehmen
;
if RC_Signal > 75 and RC_Signal < 120 then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 1?
; if ein_1 = 0 then ; wenn der Ausgang 1 aus ist
ein_1 = 1 ; ein merken
high Ausgang_1 ; Ausgang 1 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_1 ; Ausgang 1 ausschalten
ein_1 = 0 ; aus merken
; endif
endif
;
if RC_Signal > 119 and RC_Signal < 130 then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 2?
; if ein_2 = 0 then ; wenn der Ausgang 2 aus ist
ein_2 = 1 ; ein merken
high Ausgang_2 ; Ausgang 2 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_2 ; Ausgang 2 ausschalten
ein_2 = 0 ; aus merken
; endif
endif
;
if RC_Signal > 129 and RC_Signal < 140 then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 3?
; if ein_3 = 0 then ; wenn der Ausgang 3 aus ist
ein_3 = 1 ; ein merken
high Ausgang_3 ; Ausgang 3 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_3 ; Ausgang 3 ausschalten
ein_3 = 0 ; aus merken
; endif
endif
;
if RC_Signal > 139 and RC_Signal < 148 then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 4?
; if ein_4 = 0 then ; wenn der Ausgang 4 aus ist
ein_4 = 1 ; ein merken
high Ausgang_4 ; Ausgang 4 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_4 ; Ausgang 4 ausschalten
ein_4 = 0 ; aus merken
; endif
endif
;
if RC_Signal > 147 and RC_Signal < 153 then ; gibt es ein RC Signal für die Mitte?
high Mitte ; Mitte einschalten
else ; sonst
low Mitte ; Mitte ausschalten
endif
;
if RC_Signal > 152 and RC_Signal < 160 then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 5?
; if ein_5 = 0 then ; wenn der Ausgang 5 aus ist
ein_5 = 1 ; ein merken
high Ausgang_5 ; Ausgang 5 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_5 ; Ausgang 5 ausschalten
ein_5 = 0 ; aus merken
; endif
endif
;
if RC_Signal > 159 and RC_Signal < 170 then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 6?
; if ein_6 = 0 then ; wenn der Ausgang 6 aus ist
ein_6 = 1 ; ein merken
high Ausgang_6 ; Ausgang 6 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_6 ; Ausgang 6 ausschalten
ein_6 = 0 ; aus merken
; endif
endif
;
if RC_Signal > 169 and RC_Signal < 180 then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 7?
; if ein_7 = 0 then ; wenn der Ausgang 7 aus ist
ein_7 = 1 ; ein merken
high Ausgang_7 ; Ausgang 7 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_7 ; Ausgang 7 ausschalten
ein_7 = 0 ; aus merken
; endif
endif
;
if RC_Signal > 179 and RC_Signal < 225 then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 8?
; if ein_8 = 0 then ; wenn der Ausgang 8 aus ist
ein_8 = 1 ; ein merken
high Ausgang_8 ; Ausgang 8 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_8 ; Ausgang 8 ausschalten
ein_8 = 0 ; aus merken
; endif
endif
;
pause 111 ; eine kleine Pause
;
goto RC_Modul ; Ende von: RC_Modul
;
 



Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#2 von BoomBoomMagic , 11.12.2019 14:31

bist ja richtig zum "Spezialisten" in Sachen RC und Picaxe geworden :-)
Schön wenn jemand solch Ausdauer und Tüftler-Elan hat.


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#3 von Naubaddi , 11.12.2019 17:52

Hi,

Danke für die Blumen, es sieht komplizierter aus als es ist. Das Problem ist für mich als Laie an die richtigen Informationen zu kommen, bei einer Fernsteuerung ist es recht übersichtlich, da ist ein Kanal der ein Signal zum zum Empfänger sendet.Das Signal wird mit einem Poti irgendwie erzeugt was für mich nicht so wichtig ist, der Wert des Potis ist interessant weil da kann man was mit basteln. Mein erster Versuch vor etwa einem Jahrzehnt war den freien Kanal 5 mit einem Taster ein-aus-ein für 2 Funktionen nachzurüsten was recht einfach war. Die Werte von dem Poti an Kanal 1 wurden nachgemessen; unten, Mittelstellung und oben, mit diesen Werten wurde der Taster mit 2 Widerständen bestückt und gut war.
Ein zweiter Versuch mit einem Poti verlief genauso einfach, Poti mit passendem Wert mit 2 Widerständen bestückt und auch das war gut.
Der Dritte Versuch mit 8 Tastern und Widerständen hat mich fast zur Verzweiflung gebracht, im I-Net war nichts zu den Werten der Widerstände zu finden geschweige denn ein Schaltplan, ein paar Infos konnte ich aus verschiedenen RC-Foren wie ein Puzzle zu einem für mich passenden Schaltplan zusammen basteln.

Das Programm wurde bereinigt und optimiert, es gibt nur Tastsignale im Programm. Dafür werden Schalter in der Tastenplatine am Sender mit Schalter/Taster taste-aus-schalten verbaut, so kann jede Funktion Taste oder Schalter sein ohne das Programm zu ändern . Die Werte der Tasten die in den Bemerkungen stehen sind die Werte bei denen das Signal im RC-Modul noch so eben Stabil sind, das war ein Aufwand, für jede Taste x mal die Werte ändern bis es eingegrenzt war . Die Mittelstellung wird am Anfang 1 mal abgefragt und dient dann als Richtlinie für die Tasten, so braucht es keine Hardware-Lösung.

Alles ist gut es funktioniert Prima,

Der Stromlaufplan für das RC-Modul für den Empfänger:

und der Platinenplan:


Und noch der optimierte PICAXE-Quelltext:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
 
; picaxe14m2 ;	automatische Compilerauswahl für mein Skript
; Dateiname: Taster 8x.axe
; Funktion: 8 Taster über einen RC-Kanal auswerten, mit Kontroll-LED für die Mittelstellung
; Datum: Start 10.12.2019, Stand 11.12.2019
; Von: Naubaddi
;
; PICAXE 14M2 Alle Pin Funktionen
;
; +---v---+
; +V |1 14| 0V
; RxD/I C.5 |2 13| B.0 O/TxD/hserout/DAC
; Touch/ADC/I/O C.4 |3 12| B.1 I/O/ADC/Touch/SRI/hserin
; I C.3 |4 11| B.2 I/O/ADC/Touch/pwm/tune/SRQ
; kb clk/hpwm A/pwm/I/O C.2 |5 10| B.3 I/O/ADC/Touch/hi2c scl
; kb data/hpwm B/I/O C.1 |6 9| B.4 I/O/ADC/Touch/pwm/hi2c sda
; hpwm C/pwm/Touch/ADC/I/O C.0 |7 8| B.5 I/O/ADC/Touch/hpwm D
; +-------+
;
symbol RC_Kanal = C.3 ; Eingang für einen Kanal vom Empfänger
symbol RC_Mitte = C.4 ; Ausgang für die Kontroll-LED Mittelstellung
symbol RC_Signal = w0 ; das Signal vom Empfänger (75-225 Mitte 150)
symbol Ausgang_1 = B.1 ; Ausgang für Taste 1
symbol Ausgang_2 = B.2 ; Ausgang für Taste 2
symbol Ausgang_3 = B.3 ; Ausgang für Taste 3
symbol Ausgang_4 = B.4 ; Ausgang für Taste 4
symbol Ausgang_5 = B.5 ; Ausgang für Taste 5
symbol Ausgang_6 = C.0 ; Ausgang für Taste 6
symbol Ausgang_7 = C.1 ; Ausgang für Taste 7
symbol Ausgang_8 = C.2 ; Ausgang für Taste 8
;
Symbol Mitte = b2 ; die Mittelstellung vom RC-Kanal
Symbol von = b3 ; Schaltspanne für eine Taste von
Symbol bis = b4 ; Schaltspanne für eine Taste bis
;
pause 2000 ; eine Pause für die RC-Elektrik
pulsin RC_Kanal, 1, Mitte ; RC Mittelstellung übernehmen
pause 1000 ; eine Pause für die RC-Elektrik
;
RC_Modul: ; Hauptschleife für das RC-Modul
;
pulsin RC_Kanal, 1, RC_Signal ; RC Signal übernehmen
;
von = Mitte - 68 ; Anfang der Schaltspanne Mitte -62
bis = Mitte - 52 ; Ende der Schaltspanne Mitte -58
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 1?
high Ausgang_1 ; Ausgang 1 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_1 ; Ausgang 1 ausschalten
endif
;
von = Mitte - 32 ; Anfang der Schaltspanne Mitte -28
bis = Mitte - 18 ; Ende der Schaltspanne Mitte -22
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 2?
high Ausgang_2 ; Ausgang 2 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_2 ; Ausgang 2 ausschalten
endif
;
von = Mitte - 16 ; Anfang der Schaltspanne Mitte -14
bis = Mitte - 8 ; Ende der Schaltspanne Mitte -10
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 3?
high Ausgang_3 ; Ausgang 3 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_3 ; Ausgang 3 ausschalten
endif
;
von = Mitte - 8 ; Anfang der Schaltspanne Mitte - 6
bis = Mitte - 2 ; Ende der Schaltspanne Mitte - 2
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 4?
high Ausgang_4 ; Ausgang 4 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_4 ; Ausgang 4 ausschalten
endif
;
von = Mitte - 3 ; Anfang der Schaltspanne Mitte - 3
bis = Mitte + 3 ; Ende der Schaltspanne Mitte + 3
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für die Mitte?
high RC_Mitte ; Mitte einschalten
else ; sonst
low RC_Mitte ; Mitte ausschalten
endif
;
von = Mitte + 2 ; Anfang der Schaltspanne Mitte + 2
bis = Mitte + 8 ; Ende der Schaltspanne Mitte + 6
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 5?
high Ausgang_5 ; Ausgang 5 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_5 ; Ausgang 5 ausschalten
endif
;
von = Mitte + 8 ; Anfang der Schaltspanne Mitte +10
bis = Mitte + 16 ; Ende der Schaltspanne Mitte +14
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 6?
high Ausgang_6 ; Ausgang 6 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_6 ; Ausgang 6 ausschalten
endif
;
von = Mitte + 18 ; Anfang der Schaltspanne Mitte +22
bis = Mitte + 32 ; Ende der Schaltspanne Mitte +28
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 7?
high Ausgang_7 ; Ausgang 7 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_7 ; Ausgang 7 ausschalten
endif
;
von = Mitte + 52 ; Anfang der Schaltspanne Mitte +58
bis = Mitte + 68 ; Ende der Schaltspanne Mitte +62
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 8?
high Ausgang_8 ; Ausgang 8 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_8 ; Ausgang 8 ausschalten
endif
;
pause 111 ; eine kleine Pause
;
goto RC_Modul ; Ende von: RC_Modul
;
 



Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#4 von Naubaddi , 11.12.2019 23:53

Juchhu, das RC-Modul für den Sender nimmt Formen an, schön klein und kompakt soll es werden.

Bei der Lochstreifenplatine mussten nur 4 Leiterbahnen unterbrochen werden, im Moment fehlen noch die Federstreifen um den Kontakt herzustellen, vernünftige Knöpfe, ein Gehäuse und eine Möglichkeit das Modul an dem Sender zu befestigen.

Ansonsten war der Tag sehr erfolgreich .

Das fast fertige Sender-Modul:


Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#5 von Naubaddi , 13.12.2019 00:08

Nabend zusammen, das Taster 8x RC-Sender Modul ist fertig .

Nur mit reichlich Hilfsmitteln wie Zahnstocher, Sekundenkleber, Eisstäbchen, Kaffeestäbchen, kleine Bohrer, Messingdrähte... war es möglich das Modul zu basteln, den kleinen Kram kann ich mit meinen dicken Fingern nicht mehr halten .
Egal es ist wie es ist, der Zweck heiligt die Mittel . Leute, das ist alles Handarbeit die richtig Zeit kostet, davon habe ich seit 2 Jahren endlich genug, nix mehr mit Arbeit.

O.K., aus dem Testaufbau wurde ein kleines RC-Modul für den RC-Sender, einfach und doch recht praktich. Im Moment baumelt es noch an dem RC-Sender, mal sehen an welcher Position es am praktischsten ist.

Viel zu erzählen gibt es nicht, lassen wir die Bilder sprechen:

Und so sieht es aus:








Grüßle, Naubaddi


Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019

zuletzt bearbeitet 13.12.2019 | Top

RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#6 von BoomBoomMagic , 13.12.2019 09:42

Hallo Naubaddi ,

Du hast Dich ja da richtig reingehängt
Ich kann das gut verstehen , das ab nem gewissen Alter die Teile doch verfi..... klein geworden sind ( waren die denn schon immer so klein )

Ich hab schon lang überlegt , natürlich kann man für 1-2 Euro sich beim Chinacken eine super prof. kleine Platine machen lassen ,
passend zum schnuckeligen kleinen Gehäuse .... aber ich denke dann geht da son bissel der Charme flöten ..?!

So is des 100% Handarbeit ; is ja auch meist der Weg das Ziel .
Zumindest bei mir


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#7 von Naubaddi , 13.12.2019 21:45

Hi BBM, genau, kaufen kann Jeder, es macht aber viel mehr Spaß wenn man es doch geschafft hat die Herausforderung zu bewältigen .

Es gab echte Probleme mit der Elektrik, bei Versuchen ziehe ich die Antenne vom Sender nicht raus und alles funktioniert tadellos. Der erste Test mit ausgezogener Antenne war ein Reinfall, wurde die Taste 1 oder 8 gedrückt spielten die anderen Kanäle verrückt , 2 - 7 war O.K. alles normal. O.K. dann müssen wohl noch 2 Widerstände nach den Tasten rein, Bingo das war es.

Passend dazu wurde das Programm geändert, leider keine Kontroll-LED mehr für die Mitte weil die Werte für Taste 5 gebraucht werden. Es scheint jetzt sehr stabil zu funktionieren, egal wie weit die Antenne ausgezogen ist es funktioniert zuverlässig .

Der Stromlaufplan (Tastenmodul):


Die Lochstreifenplatine (Tastenmodul), ACHTUNG die Leiterbahnen sind auf der anderen Seite!:


Das geänderte Programm für die Tastenwerte:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
 
; picaxe14m2 ;	automatische Compilerauswahl für mein Skript
; Dateiname: Taster 8x.axe
; Funktion: 8 Taster über einen RC-Kanal auswerten, mit Kontroll-LED für die Mittelstellung
; Datum: Start 10.12.2019, Stand 13.12.2019
; Von: Naubaddi
;
; PICAXE 14M2 Alle Pin Funktionen
;
; +---v---+
; +V |1 14| 0V
; RxD/I C.5 |2 13| B.0 O/TxD/hserout/DAC
; Touch/ADC/I/O C.4 |3 12| B.1 I/O/ADC/Touch/SRI/hserin
; I C.3 |4 11| B.2 I/O/ADC/Touch/pwm/tune/SRQ
; kb clk/hpwm A/pwm/I/O C.2 |5 10| B.3 I/O/ADC/Touch/hi2c scl
; kb data/hpwm B/I/O C.1 |6 9| B.4 I/O/ADC/Touch/pwm/hi2c sda
; hpwm C/pwm/Touch/ADC/I/O C.0 |7 8| B.5 I/O/ADC/Touch/hpwm D
; +-------+
;
symbol RC_Kanal = C.3 ; Eingang für einen Kanal vom Empfänger
symbol RC_Signal = w0 ; das Signal vom Empfänger (75-225 Mitte 150)
symbol Ausgang_1 = B.1 ; Ausgang für Taste 1
symbol Ausgang_2 = B.2 ; Ausgang für Taste 2
symbol Ausgang_3 = B.3 ; Ausgang für Taste 3
symbol Ausgang_4 = B.4 ; Ausgang für Taste 4
symbol Ausgang_5 = B.5 ; Ausgang für Taste 5
symbol Ausgang_6 = C.0 ; Ausgang für Taste 6
symbol Ausgang_7 = C.1 ; Ausgang für Taste 7
symbol Ausgang_8 = C.2 ; Ausgang für Taste 8
;
Symbol Mitte = b2 ; die Mittelstellung vom RC-Kanal ca. 150
Symbol von = b3 ; Schaltspanne für eine Taste von
Symbol bis = b4 ; Schaltspanne für eine Taste bis
;
Mitte = 150
pause 1000 ; eine Pause für die RC-Elektrik
;
RC_Modul: ; Hauptschleife für das RC-Modul
;
pulsin RC_Kanal, 1, RC_Signal ; RC Signal übernehmen
;
von = Mitte - 66 ; Anfang der Schaltspanne Mitte -34
bis = Mitte - 26 ; Ende der Schaltspanne Mitte -30
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 1?
high Ausgang_1 ; Ausgang 1 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_1 ; Ausgang 1 ausschalten
endif
;
von = Mitte - 24 ; Anfang der Schaltspanne Mitte -20
bis = Mitte - 14 ; Ende der Schaltspanne Mitte -16
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 2?
high Ausgang_2 ; Ausgang 2 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_2 ; Ausgang 2 ausschalten
endif
;
von = Mitte - 12 ; Anfang der Schaltspanne Mitte - 10
bis = Mitte - 6 ; Ende der Schaltspanne Mitte - 6
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 3?
high Ausgang_3 ; Ausgang 3 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_3 ; Ausgang 3 ausschalten
endif
;
von = Mitte - 5 ; Anfang der Schaltspanne Mitte - 4
bis = Mitte + 1 ; Ende der Schaltspanne Mitte + 0
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 4?
high Ausgang_4 ; Ausgang 4 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_4 ; Ausgang 4 ausschalten
endif
;
von = Mitte + 3 ; Anfang der Schaltspanne Mitte + 3
bis = Mitte + 8 ; Ende der Schaltspanne Mitte + 7
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 5?
high Ausgang_5 ; Ausgang 5 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_5 ; Ausgang 5 ausschalten
endif
;
von = Mitte + 10 ; Anfang der Schaltspanne Mitte +10
bis = Mitte + 14 ; Ende der Schaltspanne Mitte +14
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 6?
high Ausgang_6 ; Ausgang 6 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_6 ; Ausgang 6 ausschalten
endif
;
von = Mitte + 16 ; Anfang der Schaltspanne Mitte +18
bis = Mitte + 26 ; Ende der Schaltspanne Mitte +22
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 7?
high Ausgang_7 ; Ausgang 7 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_7 ; Ausgang 7 ausschalten
endif
;
von = Mitte + 28 ; Anfang der Schaltspanne Mitte +32
bis = Mitte + 66 ; Ende der Schaltspanne Mitte +36
if RC_Signal > von and RC_Signal < bis then ; gibt es ein RC Signal für Ausgang 8?
high Ausgang_8 ; Ausgang 8 einschalten
else ; sonst
low Ausgang_8 ; Ausgang 8 ausschalten
endif
;
pause 111 ; eine kleine Pause
;
goto RC_Modul ; Ende von: RC_Modul
;
 



Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#8 von BoomBoomMagic , 14.12.2019 11:36

Mal so rein aus interesse ....
wie muss man sich das denn jetzt so eigentlich vorstellen ?

Deine Fernbedienung liefert auf 5 Kanälen ein Servo-Signal ?
Oder auf 2 Kanälen ein Servo-Signal und auf 3 Kanälen ein AN/AUS ?

Ich habe zwar schon etliche RC-Modelle genutzt , vom Monstertruck ( 80cm) bis hin zum Quadrocopter ,
habe mich aber nie so wirklich auseinander gesetzt was der RC-Empfänger oder Sender "liefert"


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#9 von Naubaddi , 14.12.2019 14:31

Hi BBM, die Fernsteuerung hatte 4 Servo-Kanäle also 2 Steuerhebel mit je 2 Poti und auf der Platine war ein 5ter Kanal vorbereitet und auch beschriftet , so weit ich weiß sind die Kanäle immer so aufgebaut. Es gibt für jeden Kanal 3 Anschlüsse, z.B. weiß - rot - schwarz, ich versuche es mal zu erklären (oder schau Dir den Stromlaufplan vom Sender-Modul mal ganz genau an):

von rot nach weiß und von rot nach schwarz ist ein widerstand, ein Beispiel mit fiktiven Werten:

rot nach weiß, 1,1k rot nach schwarz 3,3k = Steuerhebel ganz oben
rot nach weiß, 2,2k rot nach schwarz 2,2k = Mittelstellung
rot nach weiß, 3,3k rot nach schwarz 1,1k = Steuerhebel ganz unten

der Wert im Empfänger-Modul (in der PICAXE) geht im Idealfall dabei von 75 - 225 (150 = Mittelstellung), und den kann man einfach abfragen . Habe es mit meinem Tastenmodul auf etwa 110 - 190 hinbekommen, die Schaltspanne für die Tasten liegt bei ca. 6 also z.B. Taste 5 von 150 -156 usw.

Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#10 von BoomBoomMagic , 14.12.2019 15:39

Die Picaxe hat das Tempo ja nicht gerade erfunden , gelle
Ist die denn schnell genug , um zeitnah mehr als 2x pulsin zu messen damit das Fahrzeug entsprechend reagiert ?


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019

zuletzt bearbeitet 14.12.2019 | Top

RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#11 von Naubaddi , 14.12.2019 19:51

Hm, jetzt weiß ich nicht so recht was Du wissen möchtest .

Nehmen wir mal die Hupe und die Musik, so schnell kann ich die Tasten nicht drücken wie die PICAXE auf den Tastendruck reagiert. Gemeint ist die Taste für die Hupe drücken und sofort danach die Taste für die Musik und dann wieder die Hupe dann wieder die Musik..., die Picaxe ist auf jeden Fall schneller als ich oder bin ich schon extrem laaaaangsaaaam geworden . Die PICAXE wartet ja nur auf 1 Signal was an C.3 ankommt, und dann wird 1 Signal zu einem Ausgang gesendet usw...

Es gab mal Probleme beim Kettenkessel mit dem Antrieb der Ketten, beide Ketten zur gleichen Zeit ein/aus schalten ist kein Problem. Da Pulsin und pwm sich nicht mögen hatte ich pwm als Multitask angelegt, was nicht wirklich fahrbar war weil etwa eine halbe Sekunde Verzögerung. Trotz Multitask waren die Pausen wohl doch zu viel des Guten für die PICAXE.

Meine pwm Version:

1
2
3
4
5
6
 
start1:
high Motor
pause Einzeit
low Motor
pause Auszeit
goto start1
 



3 Pulsin die gleichzeitig auftreten können beim Kettenkessel, ohne mein pwm:

Kette rechts über C.1
Kette links über C.2
Licht über C.3

mir fällt keine Verzögerung dabei auf. Fazit, wenn die PICAXE nur den Pulsin auswertet und ein Signal an einen Ausgang sendet ist sie schnell genug. Den Rest können ein Paar andere PICAXE dann erledigen , wenn sie ein Signal von dem Empfänger-PICAXE bekommen.

Das PICAXE Empfänger-Modul ist auch fertig geworden, mir fehlt nur noch eine Idee für die 8 Anschlüsse. Mit den normalen Buchsen/Pfosten (auch die Präzisionsteile) wird das ein richtig fetter Klotz, ca. 21mmx5mm+17mm (Buchse und Stecker).

Das PICAXE Empfänger-Modul:



*edit, zu ATARI XL Zeiten habe ich den langsamen Prozessor mit Hirnschmalz beschleunigen müssen, da wurde in HAPPY-Basic programmiert.

Grüßle, Naubaddi


Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019

zuletzt bearbeitet 14.12.2019 | Top

RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#12 von BoomBoomMagic , 15.12.2019 01:38

Zitat

*edit, zu ATARI XL Zeiten habe ich den langsamen Prozessor mit Hirnschmalz beschleunigen müssen, da wurde in HAPPY-Basic programmiert.



Ich hatte auch mit dem 800Xl angefangen und damals dutzende Seiten Listing geschrieben für nen paar Sekunden Musik
Dann kam schnell der ST/E und später die Falcon 040 Reihe
Da konnte man noch von Computer sprechen. Der Falcon 040 macht noch heute jedem i7 Konkurenz

Na gut , wenn du sagst , das 3-5x pulsin schnell genug abgearbeitet wird incl. Aktion .....(z.B. : blinken , kurve , ect ) ,dann klingt das ja schon recht zuversichtlich, wobei ich dennoch den AVR
vorziehe da die Verarbeitungsgeschwindigkeit x100 ist
Vom Dialekt her (Systemsprache), sind sie ja eh gleich , muss man nix umdenken


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#13 von BoomBoomMagic , 15.12.2019 18:42

Mich reizt es ja fast mal son kleines 6 Kanal RC Modell zu kaufen und sehn wie man soetwas auswerten kann ;-)


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#14 von Naubaddi , 15.12.2019 20:52

Hi BBM, also mir macht es einen Wahnsinns-Spaß mit der PICAXE und RC-Dingen etwas zu basteln was sich hinterher so verhält wie ich es möchte, ob es jetzt Sinnvoll ist was ich da mache ist eine Andere Baustelle . Es muss ja kein RC-Model wie Schiff, Auto, Motorrad, Hoverdisk... werden, in meinen Augen sind die Möglichkeiten unbegrenzt, vielleicht schaffe ich es irgendwann einen Sender selber zu bauen der meinen Ideen entspricht.

Und weiter geht es mit den RC-Sender Modulen, was wäre ein Modul wenn es nicht austauschbar wäre? Kein Modul .

Also auf in die 2te Runde, es gibt jetzt ein 8 Tasten Sender-Modul und ein proportional Sender-Modul. So ein proportional Sender-Modul ist mit wesentlich weniger Aufwand und auch Teilen schnell gebastelt, O.K. die Einstellung verlangt seeeeehr feinfühlige Finger. Gemeint sind die 2 Potis für die Endlagen.

Das proportional Sender-Modul besteht aus:

* ein Stück Lochstreifenplatine
* 1 großes Poti 2,2k
* 2 kleine Poti 2,5k
* ein Anschlußkabel

und der Schnellverschluss der an alle Module gehört.

Egal, hier kommt ein Karton äh proportional Sender-Modul:



Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#15 von BoomBoomMagic , 15.12.2019 22:18

Zitat

vielleicht schaffe ich es irgendwann einen Sender selber zu bauen der meinen Ideen entspricht.



.... mit ner Picaxe ???

2,4Ghz ??

Mit Rückenwind und Schieben schafft die vll. man grade 25 Khz !

Also da wirst wohl immer auf nen simplen standart Sender zurück greifen müssen


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#16 von Naubaddi , 02.02.2020 19:18

Nabend, da eine meiner Fernbedienungen sich anders verhält als alle andern Fernbedienungen wurde das 8 Tasten Modul und das Programm noch mal überarbeitet, diesmal mit messen, Werte auf einem Display ausgeben...

Und es geht noch besser und einfacher als obigen Schaltung, diesmal gibt es nur ein Poti für die Mittelstellung. Der Widerstandswert Poti und die 8 Widerstände entspricht in etwa einem Poti was an den Steuerhebeln einer Fernbedienung hängt, nicht ganz weil etwas mehr genauer abgefragt werden kann :-).
Da der Stromlaufplan jetzt sehr einfach gestrickt ist gibt es keinen mehr :-(, er ist im Programm mit einfachen Zeichen dargestellt :-).

Das Programm mit dem Stromlaufplan:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
 
; picaxe14m2 ;	automatische Compilerauswahl für mein Skript
; Dateiname: 8 Taster.axe
; Funktion: 8 Taster über einen RC-Kanal auswerten
; Datum: Start 10.12.2019, Stand 01.02.2020
; Von: Naubaddi foto-schubser@arcor.de
;
; PICAXE 14M2 Alle Pin Funktionen
;
; +---v---+
; +V |1 14| 0V
; RxD/I C.5 |2 13| B.0 O/TxD/hserout/DAC
; Touch/ADC/I/O C.4 |3 12| B.1 I/O/ADC/Touch/SRI/hserin
; I C.3 |4 11| B.2 I/O/ADC/Touch/pwm/tune/SRQ
; kb clk/hpwm A/pwm/I/O C.2 |5 10| B.3 I/O/ADC/Touch/hi2c scl
; kb data/hpwm B/I/O C.1 |6 9| B.4 I/O/ADC/Touch/pwm/hi2c sda
; hpwm C/pwm/Touch/ADC/I/O C.0 |7 8| B.5 I/O/ADC/Touch/hpwm D
; +-------+
;
; ----------470-------470-------470-------470------> schwarz/links
; | | | | |
; | Taster Taster Taster Taster
; | | | | |
; Poti 2K5-----------------------------------------------> rot/Mitte
; | | | | |
; | Taster Taster Taster Taster
; | | | | |
; ----------470-------470-------470-------470------> orange/rechts
;
symbol RC_Kanal = C.3 ; Eingang für einen Kanal vom Empfänger
symbol Mitte = C.4 ; Ausgang für die Mittelstellung
symbol Ausgang_1 = B.1 ; Ausgang für Taste 1
symbol Ausgang_2 = B.2 ; Ausgang für Taste 2
symbol Ausgang_3 = B.3 ; Ausgang für Taste 3
symbol Ausgang_4 = B.4 ; Ausgang für Taste 4
symbol Ausgang_5 = B.5 ; Ausgang für Taste 5
symbol Ausgang_6 = C.0 ; Ausgang für Taste 6
symbol Ausgang_7 = C.1 ; Ausgang für Taste 7
symbol Ausgang_8 = C.2 ; Ausgang für Taste 8
;
symbol RC_Signal = b0 ; das Signal vom Empfänger (75-225 Mitte 150)
symbol RC_alt = b1
;
pause 1000 ; eine Pause für die RC-Elektrik
;
RC_Modul:
;
RC_alt = RC_Signal ; das alte RC_Signal merken
pulsin RC_Kanal, 1, RC_Signal ; RC Signal übernehmen
pause 111
;
if RC_Signal <> RC_alt then ; nur wenn ein neues RC-Signal kommt auswerten
low Mitte
select case RC_Signal
case 75 to 113 ; min 108 to 108
high Ausgang_1
case 114 to 122 ; min 119 to 119
high Ausgang_2
case 123 to 129 ; min 126 to 126
high Ausgang_3
case 130 to 138 ; min 132 to 132
high Ausgang_4
case 143 to 145 ; min 143 to 145
high Mitte
low Ausgang_1
low Ausgang_2
low Ausgang_3
low Ausgang_4
low Ausgang_5
low Ausgang_6
low Ausgang_7
low Ausgang_8
case 150 to 158 ; min 155 to 155
high Ausgang_5
case 159 to 168 ; min 163 to 163
high Ausgang_6
case 169 to 181 ; min 174 to 174
high Ausgang_7
case 182 to 225 ; min 189 to 189
high Ausgang_8
endselect
endif
;
goto RC_Modul
;
 



Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: aus einem RC-Kanal werden 8 Taster/Schalter

#17 von Naubaddi , 04.02.2020 11:21

Mahlzeit, Fernbedienungen und ihre Pulsweite oder das unbekannte Wesen .

Es ist vollbracht, meine 3 40MHz Fernbedienungen haben nun einen Anschluss für Tasten-Module. Es war nicht ganz einfach mit den Pulsweiten:

* FB 1, 4 Kanal und ein Prop-Kanal intern nicht angeschlossen
der nicht angeschlossene Kanal liefert die gleichen Werte wie die 4 vorhandenen
hier war es recht einfach, es wird von 0Ohm bis ca. 5K ausgewertet

* FB 2, 4 Kanal plus 1
der plus 1 Kanal hat nur 2 Kabel an einem Schalter was unendlich Ohm oder 0Ohm liefert .-(
mit ein wenig experimentieren (AVR mit Pulsweiten-Anzeige) und ein paar Potis wurde ein Wert von 0 Ohm bis ca. 180K ermittelt

* FB 3, 4 Kanal und nix vorbereitet :-(
hier blieb nur die Möglichkeit einen der 4 Kanäle nach außen zu führen und bei Bedarf etwas Anderes anzuklemmen

Das Endresultat ist: 3 Fernbedienungen mit Tasten-Modulen .

Was noch nicht gelöst ist ist bei FB 2 aus den 0 - 180K einen normalen Wert von 0 - 5K zu generieren, mein Kopf qualmt schon ohne Ende.

Eine Tabelle der Pulsweiten:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
 
Fernbedienung	Kanal 1		Kanal 2		Kanal 3		Kanal 4
---------------------------------------------------------------------------------
Futaba 110-150-191 108-150-194 116-150-185 108-150-190
Kanal 5 110-121-129-135-145-155-163-173-188
---------------------------------------------------------------------------------
COMPA-X4+1 108-150-195 129-150-173 125-150-176 127-150-172
Kanal 5 102-128-151-170-192
---------------------------------------------------------------------------------
Focus 100-150-201 101-150-198 104-150-200 106-150-195
Kanal 3 77-99-116-130-150-186-198-212-230 <-- Kanal 3 mit 4 Tasten (Prop abgeklemmt)
---------------------------------------------------------------------------------
 



Grüßle, Naubaddi


Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019

zuletzt bearbeitet 04.02.2020 | Top

   

Fernbedienung mit der Picaxe

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz