Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


alle Jahre wieder .... noch n Picaxe-Board

#1 von BoomBoomMagic , 02.02.2019 11:20

Soooo Kinder der Nacht ....


der nette Onkel hat sich überlegt , vielleicht doch mal wieder ein Picaxe-Board zu kreiiren ( was die Welt nicht braucht )

Gut, ... mittlerweile hab ich schon nen gutes Dutzend an Boards entwickelt , .... aber Rabarbar .... das perfekte ist mir noch nicht eingefallen .

Mich stört immer die klassische Bauweise / Anordnung der LED's und der Steck-/Buchsenleiste.
Jetzt ist des ja so , das die Picaxe in der M-Serie , Vcc / GND / In / Out immer oben als erstes hat , was den Vorteil hat , das man ein und den selben Sockel für 3 Typen (08M / 14M / 20M) nehmen kann.
Einen kleinen Haken hat die Sache aber dennoch .
Was bei der 08M und 14M z.B. B.0 - Out ist , ist zwar bei der 20M auch Out , aber nicht B.0 !
Das heißt , man muß immer theoretich für jede Picaxe an den LED's doppelt eine Beschriftung setzen.
Irgendwie is das alles kagge.

Auch das man nur immer eine Picaxe dann nutzen kann stört mich.

Also hier mal mein neuer Vorschlag :



Also mein Gedanke war, ... die LED's samt Bezeichnung übersichtlicher.
Dann , alle 3 Typen auf ein Board und jedezeit nutzbar ; auch gleichzeitig.
Durch den Schiebeschalter oberhalb ein jeder Picaxe kann bestimmt werden welche aktuell programmiert wird.
Das Ganze nicht größer als 100 x 100 mm.

So, und jetzt kommt ihr ...
was hätten wa denn da dran auszusetzen ?
|addpics|nqa-1i-5818.jpg|/addpics|


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 528
Registriert am: 24.01.2019


RE: alle Jahre wieder .... noch n Picaxe-Board

#2 von Naubaddi , 02.02.2019 14:49

Hi,

die Idee ist gut und die Platine sieht auch gut aus, für mich ist so was nix. Das PICAXE-Board von Stefan wird von mir auch nur selten genutzt, meistens wird direkt eine für die Aufgabe passende kleine Platine gebastelt.

Für die 08 gibt es ein Mini- Modul von mir weil mein Problem (fast) immer der vorhandene Platz ist, sieht dann so aus:



Grüßle

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: alle Jahre wieder .... noch n Picaxe-Board

#3 von BoomBoomMagic , 02.02.2019 15:19

Ich denke auch , wenn man ab und an nur mal etwas mit der Picaxe macht , dann reicht auch kurz nen Stückchen Lochraster abschneiden

So ein Picaxe-Board is ja mehr für die , die sich intensiver damit beschäftigen wollen :-)
Kommt auch immer da drauf an , was für ein Board man hat ; isset effektiv oder nur so dahin geschustert wie des von St .... öhm .. anderen


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 528
Registriert am: 24.01.2019


   

Heißt es eigentlich...
Neue Beiträge

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz