Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück

Foren Suche

  • eigene PlatinenDatum26.08.2021 14:19
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema eigene Platinen

    Ich bin schon länger dran , mit einem Kollegen ein Board oder 'System' zu entwickeln ,
    für die TU Braunschweig bzw. überhaupt und allgemein.
    Um den Kinder den Umgang mit Mikrocontrollern zu vereinfachen , bzw den Einstieg .
    (Picaxe und AVR sind ja nun doch schon langsam Fossile geworden , aber erleichtern den Einstieg )
    Schon allein der Sprache wegen , weil alle mit BASIC arbeiten.

    Die Kunst ist es , nicht ein spezifisches Board zu entwickeln , was bestimmte Teile enthällt, das wäre nur Ballast auf Dauer,
    aber dann doch die Teile enthällt die elementar sind und so flexibel aufgebaut wie möglich für andere Sachen.

    Ideen und Versionen gibts schon zu genüge , aber die Folgekosten sind noch zu hoch.

  • eigene PlatinenDatum25.08.2021 21:33
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema eigene Platinen

    Also , prinzipiell habe ich die ..... ähm ... das Kunstwerk .... verstanden.
    Hat zwar wenig bis garnix mit einem Schaltplan zu tun , aber der Sinn ist klar.

    USB Anschluss ?
    Als Pin-Leiste ?
    Als Klinkenbuchse ? Welche ? Welche Maße ?

    Photodiode ?
    Wo ?
    Wie ?

    Das muss schon alles ein wenig Hand und Fuss haben.

  • eigene PlatinenDatum25.08.2021 11:59
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema eigene Platinen

    Interessant wäre ja mal der Schaltplan an sich ?
    Wie aufwendig ist das Ganze ?

  • eigene PlatinenDatum25.08.2021 11:58
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema eigene Platinen

    ich sach mal so ,
    ob 5 Platinen oder 10 oder 15 .... das Porto ist immer 25 Euro.
    Klar, somit wird's am Ende günstiger wenn man mehrere Platinen bestellt :-)

    Wir reden hier über Platinen mit max. 100mm x 100mm :-)

  • eigene PlatinenDatum25.08.2021 10:24
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema eigene Platinen

    Grundsätzlich kosten 5 Stück ca. 4 Euro in der Fertigung.

    Jetzt kann man wählen :

    25 Euro Porto DHL - 5 Tage Lieferzeit
    10 Euro Porto Hong Kong Express - 14 Tage Lieferzeit

    Je nach Aufwand der Schaltung muss man ja noch das Layout machen.
    Dabei ist es egal ob 1 oder 2 seitig.

    Das teuerste ist halt das Porto der DHL an der Sache , aber das geben die vor.

  • 3D DruckerDatum15.08.2021 12:11
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema 3D Drucker

    Die "Sauerei" hält sich doch sehr in Grenzen , weil das 'Becken' begrenzt ist.
    Vom Gestank her muss es wohl gut durchlüftet sein , jo.
    Sicherlich bedarf es einer kleinen Nachreinigung im Gegensatz zum Filament , aber die Genauigkeit ist natürlich um Faktor 10 bis 100 genauer.
    Natürlich nimmt man erstmal pauschal 1kg Flüssigkeit , welche nach dem Drucken wieder zurück muss , im Gegensatz zum Filament was eh auf der Rolle ist.
    Aber wenn ich bedenke das Details im 0,1mm Raum und weniger möglich sind, was bei Filament ja überhaupt nicht möglich ist, spricht da schon einiges für sich.
    Ich denke , wenn man so im groben cm Bereich arbeitet , ist das Filament ganz ok, aber wenn man es auf 1/100 haben möchte , is UV schon eher angesagt.

  • 3D DruckerDatum14.08.2021 13:41
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    Hat schon jemand Erfahrung mit 3D UV Drucker , vorzugsweise Creality ??

  • What's up ? / what's new ?Datum02.08.2021 15:34
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    Schon mal aufgefallen , das seit Monaten , .... Jahren ... so garnichts nix bei der Picaxe passiert ??
    Keine tollen Projekte , .... nix an neuen Teilen ...
    Gut, ich mach da schon seit Jahren nix mehr mit , ... aber ...... ich denk die is bald tot ??

  • eigene PlatinenDatum29.07.2021 11:30
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema eigene Platinen

    Nun ja , wenn 's schnell gehen soll und es sich nur um so kleine Sachen handelt , kann man das ab und an machen.
    Wenn 's aber für echte Mikrocontroller sein soll und weit aufwendiger oder mal so richtige Schaltungen ,
    dann auf jeden Fall prof. machen lassen. 2€ und 4 Tage Lieferzeit .... dafür steh ich nicht mal auf :-)

  • eigene PlatinenDatum28.07.2021 08:35
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema eigene Platinen

    Vieles kann man ja auch gut auf Lochraster machen , da lohnt es sich natürlich nicht erst eine Platine erstellen lassen

    [[File:TLE4202_1.jpg|none|auto]]


    Hier son kleiner Motortreiber 2A mit rechts / links Steuerung , manuell oder digital

  • eigene PlatinenDatum26.07.2021 10:24
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema eigene Platinen

    Sicherlich , bei so kleinen popel Platinen isset halt der Spaßfaktor.
    Wenn 's dann was echtes wird , ist dann doch besser was ordentliches denk ich.
    Die Picaxe ist ja auch nicht grad der leistungsfähigste Chip.
    Da sind 's dann meist eh nur kleine blinki blinki Schaltungen .

    [[File:Platinen.jpg|none|auto]]

    |addpics|nqa-28-4786.jpg|/addpics|

  • eigene PlatinenDatum25.07.2021 17:48
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    Immer wieder interessant , das es noch zu sehen ist , das es Leute gibt , die sich nen aufwendigen Belichter basteln .....
    dann alles irgendwie zu Papier bringen ....
    irgendwie mit chemischer das ganze ätzen ....
    zum schluss wenn 's nach 10x vll. geklappt hat , noch bohren .....
    und doch nur ne popelige , selbstgemachte , meist 1-seitige , OHNE Lötstoplack , Spaßplatine nach Stunden geschafft haben. Huuih

    Dabei bekommst ne prof. doppelseitige Platine , 100mm x 100mm , doch schon für 2 € !!!

    Sicherlich ist der Spaßfaktor auch eine Sache dabei (vll.) .... aber rentabel is das schon lange nimmer .

  • Impulszähler_MelodienspielerDatum20.07.2021 22:24
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Impulszähler_Melodienspieler

    Tja,also beim Nachbarn wirds sehr sportlich.
    Die meisten Entfernungsmesser ( nichts anderes ist des ja ) arbeiten auf max. 30cm bis 1.50m

  • Impulszähler_MelodienspielerDatum20.07.2021 11:02
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Impulszähler_Melodienspieler

    [[File:Fenster.jpg|none|auto]]

    Dafür nimmt man doch einfache Kontakte mit Magnetschalter

  • Impulszähler_MelodienspielerDatum18.07.2021 11:52
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Impulszähler_Melodienspieler

    So soll es am Besten sein.
    Das ich euch den Weg zeige und ihr am Ende schöne Projekte selber könnt.
    Man kann ja auch 10.... 20....30 verschiedene Melodien nehmen , diese per Random auswählen lassen und dann hat man auch immer etwas Neues :-)

  • Impulszähler_MelodienspielerDatum17.07.2021 12:50
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Impulszähler_Melodienspieler

    es gibt ja im Netz Tausende von Melodien.
    Hier mal nen paar zum spielen.

  • Geschwindigkeitsregler für MotorDatum11.07.2021 22:07

    Das geht.

    Zwar nicht direkt , aber geht.
    Man nehme ein digitales Poti (MCP4151) und steuere das über die Picaxe.
    Da man nur das GATE ansteuert , hat man auch keine Last.


    Bis 800mA kann man auch einen BC337 nehmen.

  • Geschwindigkeitsregler für MotorDatum09.07.2021 13:21
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    [[File:Motor.jpg|none|auto]]

  • einfacher SpannungsreglerDatum09.07.2021 13:06
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    Ganz sinnvoll und für den ein oder anderen ganz nützlich.
    Hat zwar nur 1.5A , reicht aber für einiges.

    [[File:LM317.jpg|none|auto]]

  • 115V / 230V UmschalterDatum20.06.2021 09:48
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema 115V / 230V Umschalter

    Wenn es sonst keiner hinbekommt ...

Inhalte des Mitglieds BoomBoomMagic
Beiträge: 555
Ort: Bielefeld
Geschlecht: männlich
Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz