Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück

Foren Suche

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum18.02.2019 17:24
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Dann bin ich ja doch etwas froh das ich nicht allein mit meinen völlig sinnfreien Ergebnis da stehe
    und man schon quasi sagen kann , die Schaltung is soooowas von

    Dein Bild ist/ wird leider nicht dargestellt

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum18.02.2019 13:49
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Vielleicht ist ja Deine Vorgehensweise nicht ganz korrekt


    Mal nicht in Deinen privaten Atombunker gehen und drauf warten das die Strahlung kommt ,
    mal raus inne Natur , anne frischen , atomverseuchten Luft gehen und den Geigerzähler Lambada tanzen lassen ..? ..

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum18.02.2019 13:34
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Der BPW (männlich = der [Licht] Sensor ) hat 2 Füsse.
    An dem einen Fuss ist relativ weit oben ein "Häckchen" / Verdickung - das wäre der Minus (Kathode)
    Und wo Minus des BPW auf m Schaltplan ist , wirst sicher rausbekommen

  • Die Picaxe(n) technisch im VergleichDatum18.02.2019 12:59
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Hardware





  • AutosaveDatum18.02.2019 12:45
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Autosave

    oh , .... also den Effekt hatte ich jetzt nicht beabsichtigt ....

    ich wollt' es nur gut meinen und dachte mir so , wenn man ein paar Minuten auf der ersten Seite verweilt ,
    muß man ja immer F5 ab und an drücken um zu schauen , ob sich ggf. zwischenzeitlich etwas getan hat.

    Ich hatte deshalb eine Funktion : alle 60s Refresh eingebaut
    Dachte dies würde auch nur die Hauptseite betreffen - da würde es ja auch keinem "weh" tun - im Gegenteil , recht sinnvoll sein.

    Ok, ich habe die Funktion wieder entfernt

  • RSS Feed - autom. BenachrichtigungDatum16.02.2019 20:39

    Schritt 1:






    Schritt 2:






    Schritt 3:






    Schritt 4:






    Schritt 5:




    |addpics|nqa-1x-856a.jpg,nqa-1y-16db.jpg,nqa-20-17d4.jpg,nqa-21-c53d.jpg,nqa-22-08fc.jpg|/addpics|

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum16.02.2019 09:57
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Zitat

    und natürlich sind mir Fehler unterlaufen.




    Fehler ? Dir ?

    Auf der anderen Seite auch ne Kunst bei nur 10 Bauteilen

  • RSS Feed - autom. BenachrichtigungDatum16.02.2019 09:52
    Thema von BoomBoomMagic im Forum Little small Talk

    Ich bin ja ab und an son bissel in den Eingeweiden dieses Forums am spielen ....

    Ich bin da auf diese RSS-Feed-Funktion gestoßen.

    Wer Thunderbird z.B. als Email-Programm nutzt , kann sich über diesen RSS-Feed jederzeit informieren lassen ,
    wenn hier neue Beiträge erstellt werden.

    feed/activities.rss

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum13.02.2019 16:11
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Zitat

    Interessant, Du lötest genauso verschwenderisch, wie ich. Einfach Zinn über alles drüberziehen, von wegen "Drahtbrücken"...
    Dachte eigentlich, so wär das mein Patent!?



    So mache ich das schon seit Jahren
    Wat kost denn schon Lötzin

    Ich mag des überhaupt nicht den Kabelsalat oben , dat isn Krampf da was nachvollziehen zu wollen
    Und dieses Drahtbrücken-Gedöhnse is auch nicht mein Ding.



    Zitat

    Sag, wie hast Du dieses 3D Bild erstellt? Cool!


    dat is ne Funktion bei meinem Huawei Handy : 3D Panorama

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum13.02.2019 13:34
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    neee neee , das is schon auf Lochraster , halt professionell auf Lochraster


    guckst Du ....
    https://fyu.se/v/ckwcilph1s?fbclid=IwAR3...phW352saNLvoyas

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum13.02.2019 10:53
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Zitat

    Hoffentlich hast Du meine erste Lochmaster-Vorlage nicht verwendet, BBM, da war leider ein Fehler drin




    öhm ..... ..... nö .


    Wie der Profi ja sofort erkennen kann , habe ich mir an Hand des Schaltplans ja ein eigens proffesionelles Layout gemacht.
    Aber auch das beste Layout der Welt bringt net viel , wenn am Ende nichts bei raus kommt


    Ich bin gespannt auf Dein Ergebnis.

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum11.02.2019 11:24
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Zitat

    Danke für Euer Feedback. Klingt schon sehr entmutigend...



    Ach Du .... vll. hab ich ja auch einen Fehler gemacht ? ... beim Löten .. ? anschliessen ..?
    Oder ich bin nur einfach zu blöd für diese Sache ...

    Du hast Dich dafür interessiert, wenn denn jetzt auch alle Bauteile zusammen hast ,
    dazu dann vll. auch die Zeit , .... ich würde es dennoch mal probieren an Deiner Stelle welch Ergebnisse Du erzielst.

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum10.02.2019 15:25
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Geographisch sitz ich hier genau zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald.
    Dat "Loch" is hier so "verfroren" , da verirrt sich nicht mal Schnee im Winter her.

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum10.02.2019 13:44
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Für mich ist das .... naja, ich sach mal so , ... nen nettes Spielzeug , aber ..... so wirklich sinnvoll ??

    Da würde mich ein Seismograph oder Metalldetektor schon eher interessieren.
    Vielleicht hat ja Freund Joe mehr Freude an dieser Schaltung ?

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum10.02.2019 11:57
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Zitat

    7V sind viel für eine Picaxe, ja, aber kann der Atmega denn mehr vertragen?



    Definitiv : NEIN
    Auch ein Atmel kann nur TTL , sprich bis 5V vertragen



    Zitat

    Warum kann man das dann in dem Elektor-Projekt so machen?



    Tja, .... ich habe mir die Schaltung , oder besser gesagt mein Layout mehrfach betrachtet , aber ich denke nicht das ich da einen Fehler gemacht habe
    Aber selbst wenn , würde man selber das ja meist nie erkennen.
    Warum da jetzt sooo viel Spannung anliegt ist auch mir schleierhaft.
    Das is ja immer die Sache wenn man etwas nachbaut und nicht selber konzepiert hat. Es müßte .... es sollte ....



    Zitat

    Und warum zeigt Dein Oszi bei Dir so eine gleichmäßige Frequenz?
    Sollte da nicht für jeden Gammaeinschlag ein Peak auf einer ansonsten eher ebenen Linie erscheinen?
    Und womit hast Du Strahlung generiert?



    Mein Uranvorkommen is just letzte Woche drauf gegangen. :-(
    Ich habe einfach Spannung angesetzt und den Ossi angeklemmt - das war dann das Ergebnis.



    Zitat

    Welche Quintessenz hast Du aus Deinem Projekt gezogen?



    Mh ..... als Laie stehst da doch ziemlich dumm da würde ich sagen.
    Wenn Du Dich mit der Thematik nicht intensiv beschäftigt hast oder nicht gleich ein Studium in angewandte Phsyik in der Tasche hast ,
    denke ich kannst Du alles oder nichts auswerten.

    Ich habe so ja erst einmal nichts erwartet als ich Spanung anlegte , ich wüßte auch nicht was ich zu erwarten habe ?
    In dem Artikel steht ja nicht explizit z.B. "... wenn Sie das erste Mal Spannung anlegen und nicht in Tschernobyl wohnen sollten Sie dies oder jenes als Meßergebnis erhalten"

    Vielleicht is ja das Ergebnis von Kanal1 , gemessen am LM358-Ausgang richtig ?
    Ich hatte / habe nichts radioaktives zur Hand , demnach auch mehr oder weniger Null-Linie ?
    Man kann ja auch son Ossi "falsch" einstellen sag ich mal .... ich kann ja die Messperiode von 1us bis 2000s einstellen , kommt ja auch noch hinzu.

    Vielleicht hat Kanal2 , gemessen am Gate des BF245 ja richtig gemessen - einfach das was son Bauteil eben macht , die Intensität des Lichteinfalls ?
    Je dunkler ich es machte, z.B. durch leichtes Abdecken mit der Hand , ging der Ausschlag bis zu 10Khz hoch

    Für mich muß ich sagen , habe ich zu wenig Hintergrundwissen um zu wissen was ich da mache oder machen muß mit solch einer Schaltung
    oder was ich zu erwarten habe und wie auszuwerten.

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum09.02.2019 20:46
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Hab auch mal dieses im Netz gefunden .....
    Scheint mir symphatischer




    Die Eingangsdiode wirkt wie ein hochohmiger Widerstand, hat aber noch andere Vorteile.
    Der Dunkelstrom der BPW34 kann mit ca. 1 nA angenommen werden.
    Bei diesem Strom hat die 1N4148 eine Spannung von ca. 0,2 V.
    Der differenzielle Innenwiderstand beträgt an diesem Arbeitspunkt ca. 25 MΩ.
    Ein Gammaquant bewirkt in der BPW34 einen Stromimpuls, der die Kapazitäten der Diode und der übrigen Schaltung auflädt.
    Der Diodenwiderstand sorgt dann für die Entladung. Bei 9 V Sperrspannung hat die BPW34 eine Sperrschichtkapazität von ca. 15 pF.
    Wenn man von insgesamt 20 pF und 25 MΩ ausgeht, ergibt sich eine Entlade-Zeitkonstante von 0,5 ms.
    Damit entsteht also ganz ohne Tricks ein gut hörbarer Impuls.
    Nach zweistufiger Verstärkung kommen Impulse bis 1 V heraus, die sich gut aus dem Hintergrundrauschen abheben und die direkt an einen Kopfhörer oder an einen Verstärker geleitet werden können.

    Quelle : http://www.elektronik-labor.de/Projekte/Gamma2.html

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum09.02.2019 16:33
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Ich glaub , mit dieser abgespeckten Variante kommt man auch schon weiter

    |addpics|nqa-1w-97b3.jpg|/addpics|

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum09.02.2019 15:21
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Na denn , na denn , ...

    da muß ich ja wohl mal just son Platinchen löten .





    Ich hab zwar keine Wunder erwartet bei dem Teil , .... aber so wenig jez auch nicht .
    Am Ausgang vom LM358 (Pin7) kommen bei 9V Spannungsversorgung noch ordentlich 7V raus !
    Also das kann man ja so garnicht für eine Picaxe nutzen.
    Dafür kommt an Signal = NULL raus


    Am Gate vom BF245 , da hatte ich schöne 4V und auch mal Signal von ca. 100Hz.
    mh ... .. bin ich dann ganz schön verstrahlt mit nem Wert von 1,66 wenn 0,33 eigentlich normal sein sollen





    |addpics|nqa-1u-57ff.jpg,nqa-1v-404a.jpg|/addpics|

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum08.02.2019 23:33
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Nicht das die Wolke über mich kommt und ich weiß noch nicht mal was von

    Ja, schade .... dachte hättest schon die ersten Eindrücke ausgedrückt

  • Geigerzähler mit Picaxe?Datum08.02.2019 13:40
    Foren-Beitrag von BoomBoomMagic im Thema Geigerzähler mit Picaxe?

    Und was macht der Tschernobyl -Tester ?

    Schon erste Ergebnisse ?

Inhalte des Mitglieds BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Ort: Bielefeld
Geschlecht: männlich
Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz