Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück

Software

Spannungsüberwachung an gleicher Spannungsquelle

 von BoomBoomMagic , 28.01.2019 11:09

von harry02 » Sa 5. Mai 2018, 23:18

Hallo zusammen,

ich möchte die Spannung eines Batteriebetriebenen Gerätes überwachen und bei unterschreiten einer bestimmten Spannung soll eine LED blinken. Dazu habe ich folgendes Programm eingesetzt:

main:
sleep 10
readadc10 4,w1
if w1 <= 100 then
goto flash
endif
goto main

flash:
high 1
pause 500
low 1
pause 500
goto flash

Mit dem eingesetzten Wert "100" wird bei 5,3 Volt das Blinken der LED ausgelöst.

Nun stehe ich aber vor dem Problem, dass ich die Picaxe nicht an der gleichen Spannungsquelle des zu überwachenden Gerätes anschließen kann, weil sich dann bei sinkender Spannung auch der ADC-Wert verändert, sodass überhaupt kein Blinken mehr ausgelöst wird.

Frage: Gibt es einen anderen Befehl, der den ADC-Wert stabil hält, auch wenn die Spannung variiert? Es wäre wichtig, dass die Picaxe an der gleichen Spannungsquelle des zu überwachenden Gerätes betrieben wird.

Gruß Harry


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

BoomBoomMagic
Beiträge: 541
Registriert am: 24.01.2019

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Spannungsüberwachung an gleicher Spannungsquelle BoomBoomMagic 28.01.2019
RE: Spannungsüberwachung an gleicher Spannungsquelle BoomBoomMagic 28.01.2019
 

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz