Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück

AVR / Atmel

Info für mitlesende ;-)

 von Naubaddi , 03.01.2020 16:06

Hallo zusammen,

meine Angst vor den AVR-Mikrocontrollern war nicht die Programmierung, es war der Umstand das ich Linux (ich habe keine Windows) benutze und da gibt es oft Probleme mit Hardware die gezielt Windows spezifische Sachen machen und dann nicht unter Linux laufen. Bei der PICAXE war es super einfach da die Datenübertragung über eine normale rs232 funktioniert, und die kann ich selber programmieren, anschließen... was auch gut geklappt hat. Es erfreut mich immer wieder wenn Standards eingehalten werden, damit kann man arbeiten.

Und nun etwas sehr erfreuliches über BASCOM der Programmiersprache für AVR-Mikrocontroller, nach anfänglichen Startschwierigkeiten die Dank der Starthilfe von BBM so langsam dahin schwinden geht es zügig voran. Nach den ersten Gehversuchen und lesen der Befehlsreferenz fallen mir immer mehr Dinge auf die z.B. in Gambas (etwas ähnliches wie Visual Basic) sehr ähnlich gemacht werden, mal sehen wo die Reise hingeht.

Was ich Euch damit erzählen möchte ist "Habt keine Angst vor AVR", bei Windows ist alles Mundgerecht im BASCOM-Editor integriert was bei Linux von Hand erledigt werden muss.

Grüßle, Naubaddi

Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Info für mitlesende ;-) Naubaddi 03.01.2020
 

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz