Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


RE: Neues Picaxe-Board

#26 von Naubaddi , 03.01.2020 16:09

Jepp, die Taster und Schalter haben das Rastermaß 2,54mm, die Schalter sind 1xUM also ganz einfache ein/aus Schalter ein 2xUM würde auch nicht passen weil er 6 Beinchen hat.

*edit, die Taster haben 2x2,54mm, also das Rastermaß mal 2.

Grüßle, Naubaddi


Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019

zuletzt bearbeitet 03.01.2020 | Top

RE: Neues Picaxe-Board

#27 von Kabelratte , 03.01.2020 16:25

Danke Naubaddi,
das hilft mir weiter.
Kabelratte

Kabelratte  
Kabelratte
Beiträge: 34
Registriert am: 22.12.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#28 von BoomBoomMagic , 03.01.2020 16:32

Der Schiebeschalter ist nen ganz normaler 1xUM - RM:2,54mm mit 3 Beinen (AN/AUS)
Die Taster sind RM:5.08mm


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#29 von BoomBoomMagic , 03.01.2020 16:46

Schiebeschalter Beispiel :

https://www.ebay.de/itm/50-Stucke-2-Posi...5.c100005.m1851


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#30 von BoomBoomMagic , 03.01.2020 17:15


*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#31 von Kabelratte , 09.01.2020 09:33

Hallöchen,
fast fertig mit den neuen Board, lauer schon auf den Postboten der die Taster und Schalter bringt.Noch ne frage, Schalter wo einlöten. SerIn oder SerOut ?

Kabelratte  
Kabelratte
Beiträge: 34
Registriert am: 22.12.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#32 von BoomBoomMagic , 09.01.2020 10:50

OBERSEITE :






UNTERSEITE :



*** Die Picaxe muß nicht alles können , es reicht wenn sie sagt wo's lang geht ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019

zuletzt bearbeitet 09.01.2020 | Top

RE: Neues Picaxe-Board

#33 von Kabelratte , 13.01.2020 10:23

Hallöchen,
Kinder betet der alte Lötet. Das Board ist fertig und was das schlimmste ist, es funktioniert. Ich habe mal kein Fehler beim Löten gemacht. Als Testchip musste ein 14M2 hinhalten der seinen Einsatz am Bahnübergang hat (Blinklicht an, Schranke zu, Schranke auf, Blinklicht aus). Das PRG stammt einen von euch. Nochmals Danke.
Kabelratte

Kabelratte  
Kabelratte
Beiträge: 34
Registriert am: 22.12.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#34 von BoomBoomMagic , 13.01.2020 11:18

Sehr schön Kabelratte :-)
Das freut mich wenn du erfolgrecih warst.
Jetzt hat das leidige Umstecken ein Ende.


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#35 von Naubaddi , 13.01.2020 12:19

Mahlzeit zusammen,

Zitat von Kabelratte im Beitrag #33
...Das Board ist fertig und was das schlimmste ist, es funktioniert...


schön das Deine Platine funktioniert , gibt es ein Bild von Deiner Platine?

Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#36 von Kabelratte , 14.01.2020 10:57

Na klar gibt es ein Bild von den Board, muß nur sehen wie ich das hin bekomme werd mich gleich ran machen damit jeder es sehen kann. Kabelratte

Kabelratte  
Kabelratte
Beiträge: 34
Registriert am: 22.12.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#37 von BoomBoomMagic , 14.01.2020 18:57

gleich .... ?

ok , Zeit is relativ ;-)


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#38 von Kabelratte , 15.01.2020 10:45

So Leute, ich hoffe es hat geklappt mit der Übertragung meiner Bilder.|addpics|sh7-1-a19b.jpg-invaddpicsinvv,sh7-2-b8cd.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Kabelratte  
Kabelratte
Beiträge: 34
Registriert am: 22.12.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#39 von BoomBoomMagic , 15.01.2020 11:41

genauso hatte ich das vorgesehen , alle Widerstände nach unten , die Interessieren im Betrieb eh nicht und machen das so weit übersichtlicher

Jetzt mussu Dir nur noch für die Schalter und Potis nen paar Stifte einlöten , damit Du sie auch nutzen kannst .


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019

zuletzt bearbeitet 15.01.2020 | Top

RE: Neues Picaxe-Board

#40 von Naubaddi , 15.01.2020 11:48

Saubere Arbeit, alles schön ausgerichtet . Hm, bei mir kommen die Widerstände nach oben, unter der Platine brauche ich Platz für die Halter kleinerer Platinen und Kabel.

Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#41 von BoomBoomMagic , 15.01.2020 12:06

ich seh grade , bei den Pulldown - da kommt hinten ein Widerstandsnetzwerk rein und man kann dann vorne die Pulldowns nutzen !

So passiert jetzt mit den Anschlüssen da nicht viel :-(


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#42 von Kabelratte , 16.01.2020 10:13

freut mich das euch meine arbeit gefällt. Hey BBM, ich gehe recht in der Annahme das du mit den Schalter "Jumper" meinst und was ist mit Pulldown Widerstandsnetzwerk, haste da mal ein Wert?

Kabelratte  
Kabelratte
Beiträge: 34
Registriert am: 22.12.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#43 von BoomBoomMagic , 16.01.2020 12:47

Hallo Kabelratte ...

Ne du , vor den Tastern und Potis gehören Stiftleisten.
Mache später mal Foddo ;-)

Pulldown ?
Weiß man doch ..... Pulldown immer 10K und Pullup immer 4K7 ;-)
( hoffentlich kommt jetzt kein Neunmalkluger und behauptet hier was anderes ... )


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#44 von BoomBoomMagic , 16.01.2020 13:11


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#45 von Naubaddi , 16.01.2020 13:45

Mein Widerstandsarray sieht etwas anders aus, man soll ja nicht nach dem Äußeren gehen .

Mein Widerstandsarray:


Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#46 von BoomBoomMagic , 16.01.2020 14:05

ja super !

so kann man es auch machen , tolle Idee , merk ich mir , is ja viel billiger ;-)


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#47 von Naubaddi , 16.01.2020 21:26

Ich hab da mal ne blöde Frage, bei Deiner Testplatine ist ist der Anschluß zum Programmieren:

* GND
* OUT
* IN

bei mir war es bisher so:

* GND
* IN
* OUT

habe ich die ganze Zeit die Leitungen falsch angeschloßen?

Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#48 von BoomBoomMagic , 16.01.2020 21:42

Also ,

wenn auf der Platine(Anschluss) OUT steht , heißt das , das dieser Anschluss zu den Picaxe-Out geht
und demzufolge der IN (Anschluss) nach den Picaxe-In führt .


Der Anschluss OUT an der Platine muß an den IN des PC
Der Anschluss IN an der Platine muß an den OUT des PC


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#49 von Naubaddi , 16.01.2020 21:56

Och BBM, das ist klar, ich hatte mal eine Platine vom Strippenstrolch bekommen und nach dem Programmier-Anschluss habe ich alle meine Module und Programmierkabel konfektioniert. Weil es einfacher für mich ist den Anschluss auf der Platine zu ändern als alle meine Module und Kabel wurde es auf der Platine geändert.

Wollte doch nur wissen ob es da einen Standard gibt den ich übersehen habe.


Grüßle, Naubaddi

Naubaddi  
Naubaddi
Beiträge: 288
Registriert am: 29.01.2019


RE: Neues Picaxe-Board

#50 von BoomBoomMagic , 16.01.2020 22:18

Neee Du , leider nicht , da kocht so jeder sein eigenes Süppchen :-(

Da ich von ausgehe , das die meisten das 027-Axe-Kabel nutrzen ( dieses mit dem Klinkenstecker am Ende ) ,
dacht ich das sich jeder so nen Buchsenkabel strickt , wo es dann quasi Wurscht is wie die Anschlüsse liegen



***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 533
Registriert am: 24.01.2019


   

Testumgebung für PICAXE und AVR
Habe eine PICAXE-Testplatine die nicht mehr gebraucht wird...

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz