Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


CO² Messung

#1 von Sunrisesailing , 21.11.2020 15:03

Hallo zusammen,

in der Tageszeitung habe ich gelesen, dass die Schüler der Klasse 10 CO² Messgeräte bauen wollen, um die Lüftung der Klassenräume wg. Corona zu vereinfachen....!?? Industriell hergestellte Produkte sind z.Z. überall "vergriffen".

Das hat mich interessiert und bin dabei auf diese Seite gestoßen: https://www.heise.de/ratgeber/CO2-Warner...en-4947195.html


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


RE: CO² Messung

#2 von Joe Patroni , 23.11.2020 09:02

Schön zu sehen, daß sich mit Picaxe noch beschäftigt wird. Und dann auch noch bei Heise!


------------------------------------------------
Danke und Gruß
Joe

 
Joe Patroni
Beiträge: 79
Registriert am: 28.01.2019


RE: CO² Messung

#3 von Sunrisesailing , 23.11.2020 13:23

Ja, die Idee mit den Schülern so was zu machen finde ich Klasse.
Der teure Sensor (27 €) hat mich bisher abgeschreckt. Dabei wäre es energietechnisch ganz wichtig zu wissen, wann genug gelüftet ist.
Meine Frau nimmt die AHAL-Regeln sehr genau und macht morgens ordentlich Durchzug, danach läuft die Ölheizung kräftig um die Raumtemperatur wieder zu erreichen und produziert dabei ein vielfaches an CO² als ich durch atmen erzeugt habe.......


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


RE: CO² Messung

#4 von harry02 , 23.11.2020 20:43

Danke für diesen Beitrag. Ich habe mir doch gleich das Heft mit dem Picaxe-Programmierbord bestellt. Wie es dort heißt, soll man damit nur mit einem normalen USB-Anschluss (ohne das USB-Picaxe Programmierkabel von Education) eine Picaxe programmieren können. Seit ich einen Rechner mit Windows10 habe, kann ich den Treiber für das Education-Kabel nicht mehr aktivieren. Deshalb hoffe ich, dass ich mit dem jetzt bestellten Programmierbort mehr Glück habe.
Danke und Grüße an die Picaxe-Gemeinde.

harry02  
harry02
Beiträge: 31
Registriert am: 16.02.2019


RE: CO² Messung

#5 von BoomBoomMagic , 26.11.2020 17:55

Schöner Artikel.

Ob man sowas jetzt privat brauch .....ich hab die Fenster eh alle den ganzen Tag auf

Für Schulen macht das schon mehr Sinn , zum einen der Eigenbau an sich , und der Co² Gehalt in der Klasse.

Tolle Sache .


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 495
Registriert am: 24.01.2019


RE: CO² Messung

#6 von Sunrisesailing , 28.11.2020 17:46

Lüften war auch vor Corona schon wichtig, denn wenn zu viel CO² in der Luft ist, ist Sauerstoff zu wenig und das macht müde.

Dies Projekt zeigt den Kindern die technischen Möglichkeiten und vielleicht bekommt der ein oder andere Spaß an Elektronik.

Das Problem ist leider, dass es in Deutschland kaum Lehrer gibt die aus Eigeninitiative sowas anstoßen, die Leherausbildung gibt das meistens nicht her.


-------------------------------------
Viele Grüße aus Havixbeck

Sunrisesailing  
Sunrisesailing
Beiträge: 38
Registriert am: 09.02.2019


   

Frohe Weihnachten
Wer kennt Tiptoi?

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz