Herzlich Willkommen im einzigen (deutschsprachigem) Picaxe-Forum.

Der Ursprung dieses Forum reicht bis in das Jahr 2008 zurück


AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#1 von Joe Patroni , 15.05.2020 14:52

Moin Männers. Problem! (Endlich mal wieder )

Möchte an einem Laptop mit Win 10 Home (1909) das USB-Adapter AXE027 ans Laufen bringen, leider funktionieren die letzten Picaxe Originaltreiber v2.08.14 nicht.
Laut Herstellerunterlagen ist ein FTDI Chip FT232RQ verbaut, also direkt mal dort die Lage sondiert und aktuellere Treiber v2.12.28 gefunden, die aber leider - oh Wunder - auch nicht funktioneren.

Nu die alles Enscheidende Frage: Wie kriege ich das Kabel ans Laufen?
Habt Ihr schon Erfahrungen gesammelt?


------------------------------------------------
Danke und Gruß
Joe

 
Joe Patroni
Beiträge: 72
Registriert am: 28.01.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#2 von Joe Patroni , 15.05.2020 15:40

Okay, ich glaub, ich habe eine Lösung gefunden, zumindest sind die gelben Ausrufezeichen im Geräte-Manager weg.
Ich weiß nicht, was an den Treibern anders ist, aber wenn man die Treiber verwendet, die sich bei dem PE6 (v6.1.0.0) im Installationsverzeichnis finden (sind auch v2.08.14!), funktionierts tatsächlich, wie hier im Picaxe-Forum von "hippy" erklärt.

Sorry für die gestiftete Unruhe


------------------------------------------------
Danke und Gruß
Joe

 
Joe Patroni
Beiträge: 72
Registriert am: 28.01.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#3 von BoomBoomMagic , 16.05.2020 14:29

Der Vollständigkeitshalber , die "Erklärung" auch mal hier in Deutsch :

Die AXE027-Treiber müssen manuell installiert werden. Dies wird im AXE027-Handbuch beschrieben, in dem die Windows 8-Installation für Windows 10 gilt.
http://www.picaxe.com/docs/axe027.pdf
Wenn PICAXE Editor 6 installiert ist, können Sie das Herunterladen der Treiber vermeiden, indem Sie die mit PE6 bereitgestellten und bereits extrahierten Treiber verwenden, die normalerweise in - zu finden sind.
C: \ Programme (x86) \ Revolution Education \ PICAXE Editor \ USB-Treiber \ AXE027
Stellen Sie sicher, dass das AXE027-Kabel angeschlossen ist, und wählen Sie Geräte-Manager.
Klicken Sie unter Windows 10 mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Arbeitsplatz", wählen Sie "Eigenschaften" und folgen Sie dem Link "Geräte-Manager" oben links.
Verwenden Sie nicht die Einstellungen-App oder die Systemsteuerung / Geräte und Drucker, da diese möglicherweise ein bisschen wie der Geräte-Manager aussehen, dies jedoch nicht sind und nicht so einfach zulassen, was getan werden muss.
Wählen Sie die AXE027-Geräte aus (wahrscheinlich solche mit gelben Ausrufezeichen, wenn keine explizit als AXE027 gekennzeichnet ist) und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.
Zeigen Sie mit dem Geräte-Manager auf das Verzeichnis, in dem sich die Treiber befinden. Das Verzeichnis der obersten Ebene muss ausgewählt sein. das mit den Unterverzeichnissen 'amd64' und 'i386'.



Verstanden habe ich allerdings nur "Bahnhof"

Ich nehme mal an , ganz normal manuell wie alles seit 30 Jahren am PC ....
In den Gerätemanager , dann unter entsprechende Kompenten das auswählen was ein Fragezeichen oder Ausrufezeichen hat und über rechte Maus , Treiber aktualisieren wählen.
Den Treiber im Verzeichnis wo das Axe027 gesocks rum liegt auswählen - paßt .


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019

zuletzt bearbeitet 16.05.2020 | Top

RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#4 von Joe Patroni , 16.05.2020 19:06

Genau, im Prinzip sind da auch nur Standardprozeduren beschrieben, allerdings mit dem Besonderheit, die Treiber speziell mit denen aus dem Picaxe-Ordner zu aktualisieren. Warum das ausgerechnet nur so funktioniert, weiß der liebe Himmel...

Bleibt gesund!


------------------------------------------------
Danke und Gruß
Joe

 
Joe Patroni
Beiträge: 72
Registriert am: 28.01.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#5 von BoomBoomMagic , 17.05.2020 13:13

Ich bin ja ehrlich gesagt überhaupt verdutzt das noch irgendjemand die Picaxe in Erwähgung zieht , geschweige denn sogar benutzt.

Ich hatte doch echt mal die Frechheit , in einem eigens dafür vorgesehenen Forum , ein Frage bezüglich VB6 zu stellen.
(Gut , VB6 is jetzt 20 Jahre alt , aber dadurch wird es ja nicht schlechter oder kann weniger )

Aldder , .... was kamen doch da an .... na sagen wir mal vorsichtig ausgedrückt ,..... unqualifiztierte Aussagen an den Tag
Wenn denn wenigstens eine dabei war mit einer gewissen Qualifikation und sachbezogen im Kern ....
nö , nur verbale Mißäusserungen wie man überhaupt noch sowas nutzen kann nach 20 Jahren ?!

Ja , gut , aber auf der anderen Seite , all die , die das Neue nutzten konnten mir nicht mal 1% Helfen oder mit den neuen Programmiertechniken auch nur ansatzweise mein Problem lösen.
also soviel , ich arbeite mit einer zu alten Software - die neue kann's ja wohl nicht mal ansatzweise - wozu dann wechseln

Insofern erstaunt es mich , hier noch Picaxe-User zu finden , denn selbst als AVR / Atmega Nutzer wird man schon verpönt mit welch altem 8Bit Controller man noch unterwegs seih , wie rudimentär ist das denn ?
Was sagen dann die Picaxce-User , die ja nicht mal in der Klasse der echten Mikrocontroller reingehören ??

Ich würde wohl sagen , man nutzt das , was der Sache am schnellsten und sinnvollstem dient !

Es wird wohl immer Leute geben , die einen i7 Core Pc mit 12 GB Grafikkarte nutzen , dazu das schwierigste C , um am Ende nur eine LED blinken zu lassen


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#6 von Joe Patroni , 17.05.2020 14:20

Nunja, aus persönlichen Gründen mache ich z.Zt. wenig bis garnix in Richtung Hobbies, also somit auch nichts mit Picaxe, auch wenn ich immer viel Freude damit hatte. Dennoch, der PE muß allein schon deswegen weiterlaufen, um bestehende Projekte, die ja allesamt rein persönlicher Natur sind, warten und updaten zu können.
Unabhängig davon: ob die Picaxe alt ist oder nicht, leistungsfähig oder Krücke, spielt für mich keine Rolle. Grundsätzlich ist sie einfach zu begreifen, und ich habe noch genug davon in der Kiste. Meine Zwecke deckt das Ding bisher auch soweit ab, da ist kein Bedarf den "next higher Level" zu erklimmen. Warum sollte ich das System also wechseln? Solange meine künftigen Ansprüche nicht höher werden, bleib ich halt bei den "Kindern in der Krabbelgruppe"

Aber wie eingangs erwähnt, vorerst sieht's mit Zukunftsprojekten eher mau aus.


------------------------------------------------
Danke und Gruß
Joe

 
Joe Patroni
Beiträge: 72
Registriert am: 28.01.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#7 von harry02 , 14.06.2020 17:23

Leider hat sich bei mir die Programmiereei mit der Picaxe erledigt. Seit ich einen neuen PC mit Windows10 habe, bekomme ich das AXE027 Kabel nicht mehr zum Laufen. Es wird einfach nicht mehr erkannt, egal welchen Treiber ich installiere.
Vielleicht weiß aber doch jemand, was man noch machen könnte, oder wie man einen funktionierenden Treiber finden kann. Ich wäre für jeden Tip dankbar, Gruß Harry

harry02  
harry02
Beiträge: 17
Registriert am: 16.02.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#8 von BoomBoomMagic , 14.06.2020 19:25

Hallo Harry ,

das gleich "Problem" hatte ja Joe - weiter oben erwähnt.
Nicht den Treiber von der Picaxeseite direkt , sondern erst auf Platte ziehen , dann mittels Konflikt im Gerätemanager den neuen zuweisen


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#9 von harry02 , 15.06.2020 20:40

Danke BBM für Deinen Tip. Aber nach vielen Versuchen und Fehlschlägen gebe ich jetzt erst mal auf. Der Treiber will einfach nicht erkannt werden. So ist es halt mit der Technik. Es wird immer komplizierter und zum Schluss geht garnichts mehr. Zum Glück habe ich noch einen alten Laptop, mit dem ich noch die Programme in die Picaxe schreiben kann. Aber wenn der auch mal seinen Geist aufgibt, dann ist eben sense. Schade eigentlich...
Gruß Harry

harry02  
harry02
Beiträge: 17
Registriert am: 16.02.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#10 von BoomBoomMagic , 18.06.2020 13:19

Hallo Harry ,
es ist nicht so das es nicht geht , nur leider ist es so , das Laien immer mehr spezifisches Wissen wissen müssen
Gerade Win10 , wer da nicht Kenntnisse von der Picke auf hat , dem wirds immer schwerer gemacht "alte" Sachen zu installieren oder anzuschliessen.
Vll. hast Du ja jemanden "jüngeren" im Umfeld , der Dir dabei helfen kann ?


***Lieber 2x mehr lesen , als 1x dumm fragen ***

 
BoomBoomMagic
Beiträge: 467
Registriert am: 24.01.2019


RE: AXE027 USB-Cable WIN10 (1909) Driver

#11 von Joe Patroni , 22.06.2020 12:43

Also ich hatte das Problem ja auch. Den Treiber mußt Du über den Gerätemanager aktualisieren, dort also rechtsklick auf axe027 und "Treiber aktualisieren" wählen (Ich geh davon aus, der ist schon da bei Dir, aber mit gelbem Ausrufezeichen). Aber dann nicht automatisch Treiber wählen, sondern explizit auf die verweisen, die der PE6 (6.1.0.0!) in seinem Installationsverzeichnis hat. Dann mußt Du unter Umständen im PE6 noch den COM-Port für die Programmierung auswählen, wie er im Gerätemanager angegeben ist...


------------------------------------------------
Danke und Gruß
Joe

 
Joe Patroni
Beiträge: 72
Registriert am: 28.01.2019


   

PWM als Signal nutzen

Picaxe Editor 5.5.5 Download
Update auf Picaxe Editor 5.5.6 Download
Picaxe Editor 6.x.x.x Download
Manual1.pdf        -      Grundwissen Download
Manual2.pdf        -      Befehle Download
Manual3.pdf        -      Beispiele Download


Press [Backspace] for back to Menu


Counter
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz